Binomische formeln , allgemeiner Vorgang?

...komplette Frage anzeigen Beschreibe in wenigen sätzen, wie du allgemein vorgehst..  - (Mathe, Binomische Formeln)

3 Antworten

Allgemein lautet die erste bzw zweite binomische Formel: (a∓b)²=a²∓2ab+b²

In deinem Beispiel hast du x²+6x+_ =
Du weißt laut Formel, dass 6x 2ab entspricht und x² a² ⇒ x=a,
b erhältst du, in dem du 2ab durch 2a dividerst, also hier: 6x/2x=3 → also ist b=3 → damit weißt du was du statt dem _ einsetzen mußt, nämlich 3², also 9.

Genauso gehst du bei allen vor. Wichtig ist dass du das "Muster" der binomischen Formel erkennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da malst du das Pascalsche Dreieck auf oder guckst online nach wie die binomischen Formeln aussehen und kommst auf (a+b)² = a² + 2ab + b²

Bei deiner ersten Aufgabe steht schon x²+6x+? = ?. 6x besteht aus 2ab. a ist x, wie du an x² das ha a² ist ablesen kannst.  außerdem wurde 6x mit 2 multipliziert (2ab). 

Das heisst du schreibst auf 6x = 2ab und da wir a = x schon kennen kannst du 6 = 2b aufschreiben. Jetzt teilst du das durch 2 und kommst auf 3 = b

Setzt das in deine Formel ein und erhälst x²+6x+3²= x² + 6x+9. Das kannst du mit der ersten binomischen Formel zu x²+6x+9 = (x+3)²umschreiben und bist fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hübsch.

Und?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youaredrunk
18.09.2016, 20:20

Wie gehe ich allgemein vor bei solchen aufgaben

0
Kommentar von MatthiasHerz
18.09.2016, 20:21

Kennst denn die Binomischen Formeln?

0
Kommentar von MatthiasHerz
18.09.2016, 20:33

Was hast denn bisher als Erkenntnisse?

0

Was möchtest Du wissen?