•Binomische Formel• wie rechne ich diese Aufgaben? wie gehe ich vor?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Das war die allgemeine Schreibweise. Jetzt auf Deine Aufgaben angewendet:



Die letzte überlasse ich Dir.

Bei b) hast Du nur 2 Summanden, das kann dann ja nur der 3. Binom sein, d. h. Du ziehst aus beim die Wurzel und was da rauskommt addierst und subtrahierst Du jeweis einmal:
Beispiel: a²-b²
Wurzel ziehen ergibt Wurzel(a²)=a; Wurzel(b²)=b
jetzt addieren und subtrahieren, ergibt: (a+b)(a-b)
c) der mittlere Summand heißt ja allgemein immer 2 * a * b. Um nun an das fehlende b zu kommen, musst Du diesen durch 2 und a teilen: das a heißt hier x, und der mittlere Summand 10x, also:
10x : x = 10; 10:2 = 5. d. h. der fehlende Wert in der Klammer heißt 5; jetzt weißt Du auch was vorne an die dritte Stelle muß...
d) hier brauchst Du einfach nur vom ersten und vom letzten Summanden die Wurzel ziehen, und das Vorzeichen des zweiten Summanden dazwischensetzen. Abshließend noch prüfen, ob auch wirklich der mittlere Summand rauskommt. Wenn nicht, dann ist der Term kein Binom.

a ist die 1. binomische Formel die du nur abschreiben musst oder selbst ausmultiplizieren.

Auch b kann man direkt aus der 3. binomischen Formel abschreiben.

Was möchtest Du wissen?