Binomische Formel klasse 9 und 10?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Aufgaben,wo binomische Formeln verwendet werden,sind Standardaufgaben,die immer wieder vorkommen.

3 Formeln musst du auf jeden Fall kennen

1. (x +b)^2= x^2 + 2*b *x + b^2

2. (x-b)^2= x^2 - 2*b *x+b^2

3. x^2 - b^2=(x+b) * (x-b)

TIPP ; Schreib dir diese Formeln auf ein Blatt Papier und steck dies in deine Tasche. Bei jeder Gelegenheit schaust du dir diese Formeln an (10 mal am Tag oder mehr) ,bis du sie auswendig kennst.

Hallo Felix26,

Ja, du wirst das Thema "Binomische Formeln" auch in den Klassen 9 und 10 brauchen, da dort das Thema "Quadratische Gleichungen" thematisiert wird, bei welchem man die Binomischen Formeln benötigt. Außerdem werden dich die Binomischen Formeln bis zum Abitur immer wieder begleiten.


Viele Grüße

MrDog

Die binomischen Formeln wirst du immer wieder brauchen. Ist auf jeden Fall sinnvoll sich da dran zu setzten und sie zu verstehen. Bin jetzt im Mathe Leistungskurs in der 12. Klasse, die braucht man fast in jeder Arbeit wieder.

Die binomischen Formeln werden über die ganze Schullaufbahn hinweg benötigt.

Das ist Grundwissen!

(a + b)² = a² + 2ab + b²

(a - b)² = a² - 2ab + b²

(a + b)(a - b) = a² - b²

Diese drei binomischen Formeln sind im Grundw genommen auch nur ausmultiplizierte Klammernterme.

Sie sollten auswendig beherrscht werden. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Binomische Formeln brauchst du bis zum Abitur

hier kannst du üben; ☺

Die begleiten dich das ganze Leben, wenn du Pech hast.

Also bleibt dir nichts anderes übrig als zu lernen

Man wird binomische Formel auch in der 9 und in der 10 Klasse gebrauchen. 

Was möchtest Du wissen?