Binomische Formel der Form (ax-by)(cx-dy)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zahl und Unbekannte bilden eine "Einheit", wenn nämlich nichts dazwischen steht, dann bedeutet das Multiplikation. Die inneren Klammern hättest Du also einfach weglassen können: (2x²-3y²)(4x²+9y²)

Da Du hier nicht die Form (a+b)(a-b) hast, kommst Du mit der binomischen Formel nicht weiter.

Du musst hier "per Hand" jeden Summanden der ersten Klammer mit jedem der zweiten Klammer multiplizieren, und gleichartige Summanden dann abschließend noch zusammenfassen, also:

  2x² * 4x² + 2x² * 9y² - 3y² * 4x² - 3y² * 9y²
=    8x^4   + 18x²y²      - 12x²y²   - 27y^4
=    8x^4          + 6x²y²                 - 27y^4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(2 x² - 3 y²) * (4 x² + 9 y²)

Hier wird jedes Glied der ersten Klammer mit jedem Glied der zweiten Klammer multipliziert. Und 2 x² * 4 x² = 8 * x^4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianABC
28.10.2016, 16:54

so wollte ich es auch machen, in meiner Musterlösung steht aber (16x^4)-(81y^4).

0

vielleicht meinten die die 3. Binom, also

( (2x)² . (3y)² ) • (4x² - 9y²) = 16x^4 - 81y^4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianABC
28.10.2016, 17:38

Könnten Sie mir bitte genauer erklären wie Sie auf die Lösung gekommen sind? danke :-)

0

Die Zahlen vor den x und y kann man miteinander multiplizieren wenn du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?