Bin.ich. lesbisch?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wie die anderen schon sagten, natürlich gibt es diese Phase, und ich kenne auch mehrere Mädchen bei denen es letztendlich auch nur eine war. Aber genauso kenne ich viele bei denen es zu 99% keine Phase ist... Auch ich mit meinen 13 Jahren weiß einfach, dass es bei mir keine Phase ist, womit ich auch kein Problem hab.

Also wenn du selbst schon so ein 'Gefühl' hast, ist doch alles gut ;) 

Schönen Abend noch :)

Natürlich kann es so eine Phase geben, aber es kann auch sein, dass du dich und deine Interessen findest. 
Wenn du darüber nachdenkst, dann kann es gut möglich sein, dass du jedenfalls nicht hetero bist. 
Ich selbst bin bi und habe es herausgefunden, dass ich mir eine Beziehung mit einer Frau genauso gut vorstellen kann, wie eine mit einem Mann.
Wenn du dir nur vorstellen kannst, dass du eine Beziehung mit einer Frau führen kannst, kann es sein, dass du vielleicht eher lesbisch bist.

Ja die gibt es. Gerade in deinem Alter wenn die Hormone verrückt spielen.

Warte noch ein wenig. Vielleicht kommt ein Junge in den du dich verliebst und dann hast du dich umsonst geoutet.

Viel Glück

Es gibt so eine Phase, aber nicht bei jedem.

Ich bin selbst gerade seit ca. 2-3 Jahren am herausfinden, ob ich lesbisch bin und aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, (wenn du es vor hast oder so) dass die Seite Testedich.de nichts bringt, denn da kommt immer was anderes raus. Ich persönlich habe auch gegoogelt, woran man es merkt und welche Anzeichen man haben kann. Viele treffen auf mich zu, manche nicht, was normal ist. Aber mir fehlt irgwie ein gewisser Punkt, damit ich weiß, dass ich lesbisch bin oder nicht.
Ich habe mich bei NummerGegenKummer gemeldet, per E-Mail. Man kann es auch am Telefon machen. Ist beides Anonym, wenn man nicht sagen will, wer dran ist.

Die können dir zwar nicht sagen, welche sexuelle Orientierung du hast, aber darüber zu sprechen, hatte mir sehr viel geholfen/hilft mir sehr viel. ich bin immer noch in Kontakt mit NummerGegenKummer und es kommen immer neueThemen, worüber man reden kann und das hilft.

Also ich kann nur sagen, man kann es nur alleine herausfinden, bei manchem dauert es länger, bei anderen ist es so, dass sie aufstehen und sagen, ich bin homosexuell!

Ich weiß nicht, ob ich dir helfen konnte, aber ich hoffe natürlich schon!

LG Smile367

Ja,diese Phase gibt's :) das ist ganz normal,nur kann ich dir gerade nicht so genau erklären wie das funktioniert :/ Bei vielen kommt das mal vor,nur leider ist es so auch schwierig erkennbar ob es tatsächlich sein kann,dass du dich eher zu dem weiblichen Geschlecht hingezogen fühlst als zu dem männlichen. Ich fürchte da bleibt dir nix anderes übrig als:abzuwarten und schauen wie es sich entwickelt ! Ich wünsche dir alles Liebe und hoffe du wirst es bald herrauskriegen :)

Ja, es gibt so eine Phase, ABER nicht jeder hat diese Phase. Bei Dir KANN es eine Phase sein oder Dein Lebensinhalt. Vielleicht ist es Dein Lebensinhalt - dann bist Du immer schon lesbisch gewesen - seit Deiner Geburt.

Warte ab, was die Pubertät mit sich bringt. Das gibt noch viel Auf und Ab bei dir und du wirst sicher Tage haben, wo du andere Mädels hasst, genauso wie es Tage gibt, wo du Jungs hassen wirst. 

Deshalb kannst du jetzt mit 13 noch nicht sagen, ob du lesbisch, hetero oder bi bist. Kommt Zeit, kommt Rat.

Das ist das verrückte an einer phase, wenn man eine hat denkt man, das es dauerhaft wäre.

Keine sorge, das wird sich wieder geben.

Man ist nicht lesbisch, weil man "so sein will", sondern weil man es einfach ist. Du bist 13 und es kann sich noch so viel ändern, warte mal noch 3,4 Jahre ab, wie es dann aussieht.. 

Selbst wenn, was macht es für einen Unterschied, du bist erst 13. Abwarten, findest du noch früh genug raus

Gibt es. Schau wie es sich entwickelt. 

Die Phase nennt sich Pubertät.

Was möchtest Du wissen?