Binge Eating Essstörung Essattacken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne dieses Problem, wenn man sich einfach nicht zurück halten kann und dann so viel isst, dass man sich anschließen kaum noch bewegen kann. :( Es ist wirklich schwer dies unter Kontrolle zu halten und ziemlich unmöglich zu verhindern.. Aber mir hilft es, wenn ich vorher überlege, was ich zu mir nehmen möchte. Dann suche ich mir LANGSAM hintereinander Dinge raus, notiere mir untereinander die zu mir genommenen Sachen plus Kalorien, Menge (und evtl. Fett).

Dadurch wird dir vielleicht nach der Zeit bewusst, wie viel Dreck du gerade zu dir nimmst und wie viel ungesundes. Ich greife dadurch in solchen Fällen immer mehr zu gesundem. Natürlich auch zu total fettigem Zeugs und so, aber halt nicht mehr so viel wie zuvor. Und das klappt auch immer besser..

Danach sind meine Schuldgefühle nicht mehr soo hoch und die Gewichtszunahme auch nicht. Es ist dabei auch wichtig zu versuchen, lange und wirklich gut zu kauen um das Schlingen zu verhindern und automatisch nicht so schnell zu essen.

Probier's einfach mal aus.Ich hoffe es funktioniert bei dir auch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fressattacken sind bei Essstörungen normal - das bedeutet, sobald du dein Essverhalten wieder normalisierst, werden auch diese Fressattacken aufhören. Du solltest normale Portionen zu dir nehmen - oder dir noch besser professionelle Hilfe holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?