Bindungstyp der Ionenbindung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast Anionen und Kationen, die sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Ladungen anziehen, sich in Gitterstrukturen anordnen und recht feste Plätze haben. Nehmen wir mal das tolle Beispiel Natriumchlorid (NaCl). Dein Kation ist Na(+) und dein Anion ist Cl(-). Die Elektronegativitätsdifferenz zwischen diesen beiden Elementen ist so groß, dass keine kovalente Bindung entsteht, bei dem sich die Partner die Bindungselektronen teilen, sondern das Chlor klaut dem Natrium einfach das Elektron vollständig und es entstehen echte Ladungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B. Kochsalz:
2 Na + Cl_2 —> 2Na^+ + 2Cl^-.
So passiert das normalerweise nicht, aber möglich ist diese Reaktion.
Verbrennung von Magnesium zu Magnesia:
2Mg + O_2 —> 2Mg^{2+} + 2O^{2-}
(Magnesium brennt sogar in CO_2).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?