Bindungsangst oder noch in den Ex verliebt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beides. Die Angst verletzt zu werden ist völlig normal! Und über deinen Ex scheinst du auch nicht komplett hinweg zu sein. Allerdings sollte dir klar sein dass er dich belogen und betrogen hat und es keinen Sinn macht wieder etwas mit ihm anzufangen. Und dein neuer Freund hat es nicht verdient dass du mit ihm zusammen bist obwohl du noch an den Ex denkst, das wäre unfair ihm gegenüber! 

Rede mit ihm, erkläre ihm alles und findet eine Lösung. Vielleicht versteht er es und lässt dir Zeit dir über deine Gefühle klar zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kraftklubmitk
29.05.2016, 18:14

Vielen Dank für deine ehrliche Antwort! Du hast mir gerade Mut gemacht, es meinem Freund zu erzählen.

1

Ich habe einfach jetzt, wo ich wieder mit ihm geredet hab das Gefühl, als würde ich trotzdem nie jemanden mehr lieben können als ich ihn geliebt habe, obwohl ich mir dieses mal so sicher war.

Ich vermisse meinen Ex so sehr und weiß nicht, ob ich nicht doch mit meinem Freund wieder schluss machen sollte, obwohl ich ihn so gern hab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pingu72
29.05.2016, 18:06

Dann breche den Kontakt zu beiden ab. Dein Freund hat das nicht verdient, und dein Ex ist unehrlich und hat dich betrogen. Und glaube mir, du WIRST irgendwann über ihn hinweg kommen und dich neu verlieben! Aber das braucht Zeit! 

0

Eindeutig Bindungsangst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kraftklubmitk
29.05.2016, 18:01

Woraus erschließt du das?

0

Was möchtest Du wissen?