Bindung zu Lehrern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine solche Sympathieäußerung ist sicher nicht verboten.
Überhaupt gibt es meines Erachtens kein ausdrückliches Verbot einer "Bindung" - wo soll das verankert sein?

Natürlich hat ein Lehrer darauf zu achten, dass er seine Schüler insgesamt fair behandelt und keine unangemessenen Bevorzugungen vornimmt.
Und ganz klar ist gesetzlich ein sexueller Kontakt verboten, da Schüler als "Schutzbefohlene" gelten.
Und eine 'Bindung', die die Form von einer psychischen Abhängigkeit annimmt, ist pädagogisch selbstverständlich auch ein 'no go'.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile142
02.03.2017, 21:18

Ok danke :)

0

Beide dürfen keine Liebesbeziehung miteinander eingehen, aber Freundschaft ist okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smile142
02.03.2017, 21:10

Das heißt, dass ich sie nicht in Gefahr bringe, wenn ich ihr auch sage, dass ich sie mag?

0
Kommentar von IamKillor
02.03.2017, 21:43

Ich persönlich würde es niemandem so direkt sagen und ich weiß nicht, ob es vielleicht falsch rüber kommen könnte. Wenn du ihr sagst, dass du sie nett findest oder ähnlich, dann ist das okay.

0

Was möchtest Du wissen?