Binden oder Tamponsss?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Tampons sind geschickt weil du dann nich spürst wie das blut runterfließt. Ich finde das so unangenehm! Außerdem fühkt man sich sauberer als bei binden. Wenn du Tampons trägst, musst du aber zum schutz noch ne binde tragen. Abends is ein tampon auch besser, weil dann nich so schnell alles schmutzig wird( du weißt sicher was ich meine😁) Ich bin froh auf tampons umgestiegen zu sein. Aber jeder kanns machen wie er will😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende beides, je nach Stärke der Blutung und außerdem ist es mir manchmal unangenehm, ein Tampon nach dem Vorigen einzuführen, da dann der untere Teil der Scheide, wo das Tampon eben durch muss, so trocken ist. Deshalb wechsle ich meist ab und nehme Binden, wenn die Blutung am Ende schwächer wird. Prinzipiell finde ich Tampons aber, bis auf die oben genannten Gründe viel besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das mit der Tampons anwendung ist grad am Anfang etwas kompliziert, daran muss man sich ersteinmal gewöhnen bezüglich händling. Hab mich am Anfang auch ´bissel schwer getan mit dem einführen.

Nutze am Anfang kleine Minitampons und taste dich langsam ran, lese dir die Gebrauchsanleitung genau durch , da steht eigentlich alle drin was man wissen wollte.

Man kann Tampons im sitzen, im stehen, im liegen , angewickelten bein einführen....

Tampons nur verwenden wenn man auch wirklich seine Blutung hat, sonst kann es schmerzlich sein.

Am Anfang empfiehlt es sich ggf eine Buinde zur Sicherheit einzulegen, denn grad am anfang weiß man als Anfängerin nciht wann der Tampon vollständig gefüllt ist , bringt ja nix, wenn der Tampoins durch sufft und Unterwäsche in Mitleidenschaft gezogen wird

zudem sollte der Tampon so tief wie möglich eingeführt werden, erst wenn du diesen nicht mehr spürst sitzt er an der richtige Stelle

ggf Frag deine Mutter oder ne guten Freundin um rat, sowas bespricht man auch ab und an mit anderen Frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich benutze wenn ich nicht daheim bin Tampons weil sie einfach ,,unsichtbar" sind und evtl eben eine dünne Slipeinlage. Daheim dann eben Binden. Nachts verzichte ich auf Tampons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Binden besser. Wenn Du mit Tampons nicht zurecht kommst, kauf Dir Binden. Nachtbinden sind super, da sie größer und dicker sind und so nichts ausläuft. Und sie sitzen bequem. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze seit Anfang an Tampons- kann das "nasse" Gefühl in binden nicht leiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze ausschließlich Tampons..finde das einfach angenehmer :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampons, sind hygienischer und man spürt sie ja auch nicht also nur Vorteile vor allem Nachts sind sie 100 mal besser als Binden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampons bieten mehr Vorteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kombi also beides zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze nur die Menstruationstasse 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?