Binden oder doch lieber Tampons?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tampons finde ich bequemer und praktischer, aber da gehen die Meinungen auseinander. Tampons trage ich persönlich tagsüber und wenn meine Blutung stärker ist. Nachts und wenn sie schwach ist, benutze ich Binden. Das muss jede Frau selbst für sich herausfinden.

LG Anuket

Danke für den Stern. :-)

0

Hallo, also du brauchst nicht umbedigt Tampons nehmen, weil deine Freundinnen darauf schwören. Verwende das mit dem du dich am wohlsten Fühlst. Beim Tampon ist der Vorteil das du dich freier bewegen kannst. Für viele sind Tampons aber auch unangenehm wenn sie zu trocken sind (falls das der Fall ist kannst du auch ein bisschen an dir rum spielen umd dich feucht zu machen) oder das Tampon zu groß. Allerdings gibt es viele verschiedene Größen von Tampons, doch für Starke Blutungen empfehle ich die Normale bis große Größe, weil diese am meisten Blut aufsaugt und du dann nicht so oft wechseln musst. Abgesehen davon haben Tampons den Vorteil, das du mit ihnen Schwimmen gehen kannst:)

Eindeutig Tampons. Die sind um einiges hygienischer, leichter und man ist (bei sport) nicht abhängig von der Periode und kann alles machen, ohne das irgendetwas verrutscht. Immer wenn ich eine Binde tragen muss (aus welchen Gründen auch immer) fühle ich mich wie ein Baby in einer Windel. Die Binde saugt sich mit Blut voll, kann man schlecht unauffällig wechseln und schubbert im Schritt, das ist für mich absolut ein abtörnendes Produkt.

Ich benutze während der Periode immer ob's- ProComfort, die sind leichter ein- und auszuführen. Da gibt es aber viele Marken und Produkte, schaue einfach im Drogeriemarkt oder in der Apotheke.

Alles Gute, Philinikus :)

Sind die Facelle Binden gut?

Hay Ich habe meine Periode noch nich so lange (bin 16) und habe bisher immer Always Ultra mit Flügeln benutzt. Tampons mag ich nicht so^^ Jetzt wollte ich wissen ob die Binden von Facelle gut sind, also haben die auch Flügel und saugen die viel auf? Danke :)

...zur Frage

Sind Binden bei einer leichten Blutung besser als Tampons?

Hey!! ich habe eine eher leichte regel. ich würde wahrscheinlich mit 2 oder 3 binden an den starken tagen auskommen, wechsel sie aber aus hygienischen gründen öfter. nun bin ich mir nicht sicher, ob ich anfangen soll tampons zu benutzen, weil ich mit binden ganz gut klar komme und ja so eine leichte blutung habe. ich hab mal gehört, dass man tampons am besten erst wechseln soll wenn sie voll sind, weil es dann nicht so weh tut und, dass man sie höchstens 8 stunden drinnen lassen soll. da könnte es bei einer leichten blutung ja probleme geben, oder?

danke schonmal!!!

...zur Frage

was ist besser binden oder tampons

Binden (zum auffangen der blutung)sind besser als tampons. Stimmt das

...zur Frage

Extreme Regelschmerzen aber nur bei Tampons?

Heyy <3 Ich hatte eigentlich nie starke Schmerzen bis ich anfing Tampons zu benutzen, da ich das Gefühl von Binden hasse. Ich fühle mich dann immer unhygienisch und habe Angst dass etwas ausläuft. Also hab ich eben Angefangen Tampons zu benutzen. Allerdings bekomme ich immer relativ starke Schmerzen, aber wirklich nur dann wenn ich sie benutze. Sobald ich zuhause dann auf eine Binde umsteige, schmerzt es etwa noch eine halbe Stunde und dann merk ich so gut wie nichts mehr. Hat das irgendeinen Zusammenhang? Ich möchte in der Schule/der Öffentlichkeit keine Binden tragen, aber Tampons schmerzen? Und diese Menstruationstasse wäre sehr unpraktisch für mich, da wir in der Schule immer zu zweit/zu dritt/ zu viert auf die Toilette gehen. Und dann kann ich nicht einfach mit so einem Tässchen rauslaufen... Kann mir irgendjemand Auskunft geben. Lg Bella

...zur Frage

Was bevorzugt ihr, Tampons oder Binden?

Was benutzt ihr, Tampons oder Binden? Was sind die Vor- und Nachteile bei beiden? Tut es weh ein Tampon einzuführen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?