Bindehautentzündung....Medikamente im Ausland kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst eine kühle Quakauflage machen. Aber Medikamente bekommst Du auch im Ausland. Meine Kinder waren schon oft im Ausland krank, ob Italien, Ungarn.. etc... wir haben immer das passende Mittel in der Apotheke bekommen. Gute Besserung für Deinen Freund und schönen Urlaub,

Geht in die nächste Apotheke, die haben schon was dagegen. Die Inhaltsstoffe sind gleich, evtl. die Verpackung und Darreichungsform bischen anders. Im Ausland werden die Menschen ja auch mal daran leiden.

Jeder Apotheker auf der ganzen Welt erkennt das sofort und gibt dir etwas passendes dafür.

Klar könnt ihr auch im Ausland Medikamente kaufen. Und sogar zum Arzt gehen. Geh in eine Apotheke und fragt nach einem Medikament für Konjunktivitis, das ist der medizinische Ausdruck, den versteht jeder usgebildete Apotheker weltweit. Aber so ne Entzündung solle auch vom Arzt angeguckt werden.

Dankeschön für die Antworten :)

Wir waren grad in einer Apotheke und haben dort ohne Probleme das passende Medikament bekommen. Zum Glück sprechen die meisten hier neben arabisch auch noch französisch oder englisch ;)

Hi.
Auch anderswo leiden Menschen unter Bindehautentzündung.
Selbst wenn dir das Fachwort "Konjunktivitis" nicht einfällt: Der Apotheker braucht dir nur in die Augen zu schauen.

Oft ist ein wirksames Medikament, anders als in Deutschland, sogar rezeptfrei erhältlich. Geh also in die Apotheke. Bei einer "richtigen" Entzündung rate ich dir zu Medikamenten.

Gute Besserung!

Gruß, earnest

Deichgoettin 11.06.2014, 14:52

Der Apotheker soll lieber dem Freund der FS´in in die Augen schauen :-))

1

Was möchtest Du wissen?