Bindehautentzündung übertragen durch Brillentausch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo i4mhelen,

ja, das kann passieren. Wobei die Ansteckung nicht unbedingt über den Kontakt mit der Brille gehen muss, sondern auch über ein Händeschütteln, den gemeinsamen Gebrauch eines Gegenstandes wie Handtuch etc. oder eben anderweitige Kontakte gehen kann, bei dem eine Übertragung vorkommen kann.

Im Falle einer Bindehautentzündung hilft pinglige Hygiene und der Besuch eines Augenarztes, a) um sicher zu sein, dass es auch tatsächlich 'nur' eine Bindehautentzündung ist und b) um entsprechende Medikamente verordnet zu bekommen, die das Abheilen unterstützen.

Schönes Wochenende :)

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
13.12.2016, 18:05

Danke für den Stern :)

0

Eine Bindehautentzündung kann meist zwei Ursachen haben, eine bakterielle / virale Entzündung oder eine allergische Entzündung. Eine (häufigere) allergische Entzündung ist nicht übertragbar, aber eine bakterielle / virale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fasst die Brille an, später fährst du dir mit den Fingern über die Augen, schon ist es passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da die brille sehr nah am Auge liegt könnte es passieren das man sich ansteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?