Bindehautentzündung seid 8-9 Wochen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest noch mal den Arzt aufsuchen. 

Außerdem solltest du dir regelmäßig die Hände waschen, wenn du dir im Gesicht bzw. an die Augen gefasst hast. 

Trägst du auch jetzt Kontaktlinsen? Es könnte natürlich sein, dass du unachtsam warst und dir vom einen Auge ins andere Auge gefasst hast. Nach Möglichkeit würde ich eine Weile auf Kontaktlinsen verzichten und auf eine Brille umsteigen. 

choocherd 13.06.2017, 08:58

Also die Kontaktlinsen sind entsorgt und als es anfing hab ich aucv nur die Brille getragen..
Also ist es normal das es solange andauert aucv mit Antibiotika?

0

wechselst du jeden Tag deine Handtücher und kochst die danach aus? 

wäschst du dir die Hände jedes mal wenn du damit an den Augen warst? 

Spielst du oft an den Augen rum?

trägst du weiterhin Kontaktlinsen?

choocherd 13.06.2017, 08:51

Ich verwende einwegtücher wenn ich mein Auge säubere

Ich wasche meine Hände jedesmal und desinfiziere sie zusätzlich

Manchmal gehe ich automatisch an die Augen wenn Sekret über den Tag da ist da es stört

Und Kontaktlinsen trage ich seid diesem Zeitraum garnicht mehr

0
Apfel2016 13.06.2017, 08:54
@choocherd

und wenn du dein Gesicht oder die Haare abtrocknest?...Das geht schneller als man denkt. Du darfst dir nicht mit ungewaschenen Fingern in die Augen fassen. 

Hygiene ist mit das wichtigste bei einer Bindehautentzündung, wenn man da nicht drauf achtet dann wird man es auch nicht los. Da das zweite Auge nachträglich angefangen hat, hast du dir die Erreger da höchst wahrscheinlich selbst reingeschmiert...

0

Hast Du die kontaminierten Linsen sofort samt Behälter entsorgt?

choocherd 13.06.2017, 08:52

Ja habe ich

0

Was möchtest Du wissen?