Bindehautentzündung oder -reizung?

3 Antworten

Wenn ein gelber Schleim aus dem Auge kommt und es morgens verklebt ist, dann ist es eine bakterielle Entzündung und MUSS mit antibiotischen Augentropfen behandelt werden. Es ist gar nicht so selten, dass das zusammen mit einer Erkältung passiert, weil dann bestimmte Bakterien im Körper leichtes Spiel haben, hatte ich neulich auch. Seltsam, dass Dein Arzt das nicht wusste, denn die antibakt. Tropfen sind leider verschreibungspflichtig.

Geh heute zu einem Notdienst heute, kann ein ganz normaler Notdienst sein, muss kein Augenarzt sein, oder Du kennst einen Apotheker, der ein REzept im Nachhinein akzeptiert. Gentamicin ist meist der Wirkstoff der Wahl, das kann jeder Arzt verschreiben. Und keine Sorge: Das ist keine normale Antibiotikabehandlung, der Wirkstoff bleibt im Auge und geht nicht ins Blut über, zumindest nicht nennenswert. Gute Besserung!

Vielen Dank für die schnellen Antworten! Also meint ihr, ich sollte heute noch zum Arzt gehen und nicht bis Montag warten? ich wurde nämlich schon öfter mal doof angemacht, wenn ich beim notdienst erschienen bin :)

0

99% bindehautentzündung :-) das sind Genau da anzeichen dafür .. Ich hatte es auch leider schon oefter.. & eine grippe kann auch zu einer bindehautentzündung führen meinte der arzt zu mir .. Am besten geh zum arzt & wenn er sagt das es eine bindehautenzndung tropfen Schreiben lassen :)

Einseitig rotes oder eiterndes Auge gilt als "Notfall", nicht banal. Ein verstopfter Tränenkanal geht meist nicht mit Nasenspray oder Augentrolpfen weg, also zum Augenarzt, Tränenkanal spülen!

"Pickel"am Auge?

Hey ich habe seit heute so eine Art "Pickel"(es sieht aus wie ein pickel ) am Auge aber ich finde es ist zu nah am Auge (es ist direkt am innenwinkel meines Auges und eher bei der Tränendrüse ) es tut richtig weg und manchmal verklebt das Auge und juckt. Zusätzlich habe ich gestern meine Augen gerieben und dann Flog sowas klitzerndes Rum (wie so Konfetti das Silber ist und glitzert, war aber auf beiden Augen) es ging echt 30 Sekunden nicht weg bis es langsam auflöste. Was kann des sein ? Meine Freundin hat mir gesagt das ich da mal zum Arzt gehen sollte (Ich hatte vor 6 Jahren ein netzhautkratzer an dem Auge)

...zur Frage

warum habe ich in letzter zeit so viel Probleme mit meinen Augen?

Mein Rechtes Augenlied wird seid ca. einer Woche jeden morgen geschwollen und klingt am Laufe des Tages ab das stört echt was kann das sein ? und mein linkes oberes Augenlied tut seit ein paar Tagen weh und der Innenwinkel des Auges brennt, auserdem sind die Adern in dem Auge rot also man sieht sie halt was ist das ?

...zur Frage

Migräne - welche Ursache?

Ich habe gestern Mittag eine Migräneattacke bekommen. Zuerst hatte ich nur leichte Kopfschmerzen - dann ging es plötzlich los: Ich bekam eine Aura mit flackernden Lichtblitzen, irgendwann ist mein Sichtfeld fast vollständig verschwommen, ich konnte Gegenstände nicht mehr sehen, wenn ich sie direkt angeschaut habe; dann musste ich mich hinlegen, sämtliche Geräuschquellen eliminieren und mir ein Kissen auf die Augen legen, weil ich kein Licht mehr ertragen konnte. Innerhalb weniger Minuten kam dann der fließende Übergang in heftigste Kopfschmerzen; ich dachte wirklich, mein Hirn würde sich verkrampfen und mir ist auch schlecht geworden. Insgesamt musste ich 1200mg Ibuprofen nehmen, bin irgendwann eingeschlafen und 3 Stunden später wach geworden - da waren immer noch leichte Kopfschmerzen da - und die sind bis jetzt noch nicht weg. Diese Migräne habe ich seit 2 Jahren und langsam mache ich mir Sorgen. Ich werde auf jeden Fall zum Neurologen gehen; aber vorab: Was könnten potenzielle Ursachen/Erkrankungen sein? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Wieviel Prozent der Diabetiker werden später blind und wann in etwa werden sie blind (also wieviele Jahre nach Entdeckung ihrer Krankheit)?

Ich hab kein Diabetes...ich frage aus Interesse. (Weil hier merkwürdigerweise immer alle davon ausgesehen, dass ein FS die Frage auf sich selbst bezieht)

...zur Frage

Hilfen! Auge brennt, juckt, tränt und verklebt.

siehe oben...
Ich hatte vor ein paar wochen erst bindehautentzündung und dir tränenkanäle wurden von ca. 10 Jahren durchgespült / durchgestochen. Ich bin 13. was soll ich tun?
danke im voraus. c:

...zur Frage

Liegt der Brennpunkt vor oder auf der Retina?

Mir ist bekannt, dass man im generellen sagt: Der Brennpunkt liegt AUF der Retina bei Normalsichtigen, Vor der Retina (also im Glaskörper) bei Kurzsichtigen und Hinter der Retina bei Weitsichtigen. So wie ich es verstehe definiert man den Brennpunkt als solchen Punkt, durch den die Strahlen sich kreuzen und das umgekehrte Bild entstehen kann. Läge er nun also genau auf der Retina, gäbe es doch gar keine Bildprojektion mehr, da diese die Strahlen ja gebündelt auf einen Punkt abfangen würde, oder nicht?

Hier zwei Beispiel-Grafiken: 1) Brennpunkt auf der Retina (leider darf ich nur einen Link einfügen, aber Abb. bei der Suche nach Weit-/Kurz-Sichtigkeit sollten alle ähnlich sein) 2) Brennpunkt vor der Retina http://www.curiegymnasium.goerlitz.de/phy/schephys/physik06/optik/Linsen/augeweit.gif (Quelle: curiegymnasium.goerlitz.de)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?