Binde und Tampon wechseln, mit offener badetür?

10 Antworten

Sag das du jetzt ins Badezimmer gehst und nicht möchtest das jemand die Tür öffnest. Ich meine etwas Kommunikation innerhalb der Familie ist doch wirklich nicht schwer.

Lg

HelpfulMasked

Dann stelle in der Zeit einen Hocker oder Stuhl dagegen. Und deiner Familie, besonders deiner Mutter kannst du es sagen. Die kann dann drauf achten, das keiner ins Bad kommt.

Man könnte auch ein Schild machen mir Besetzt

Danke, aber ich traue mich nicht, es meiner Mutter zu sagen.

0
@Tapsi200

es doch auch eine Frau, also bekommt sie, wenn sie noch im gebärfähigen Alter ist und gesund, auch Ihre Periode.

2

Deine Familie wird ja nicht ins Bad platzen, wenn du darin bist. Was du da letztlich tust, wollen die doch gar nicht genau wissen oder gar überprüfen.

Meine kleine Schwester wird wahrscheinlich leider trotzdem reinkommen.

0
@Tapsi200

Dann ruf ihr ein entschlossenes "Raus!" entgegen. Es sei denn, sie ist noch so klein, dass sie nicht mitbekommt, dass du gar nicht musst, sondern im Bad was anderes vor sich geht.

1

Dann stemmst du dich beim Wechseln halt mal gegen die Türe. Was machst du wenn du am Klo sitzt und es platzt jemand rein?

Welche Probleme.

mach die Tür zu und stelle einen Hocker oder Mülleimer davor, oder sage einfach: ich bin jetzt im Bad, bitte nicht stören.

Du kannst auch ein Schild schreiben: BESETZT

Was möchtest Du wissen?