Binäre Optionen, wo ist der Hacken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo ist also der Haken?

Dass die Gewinnchance noch geringer ist als bei Sportwetten.

Die machen schon ihr Geld, auch ohne dass wir für sie sammeln gehen. Verlass Dich drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zulkuki
05.07.2017, 08:01

Yes. Sicher kann man damit Gewinne machen, aber 90% aller Kleinanleger bleiben hier oft auf der Strecke. Besonders die unerwarteten Ereignissen (Gewinnwarnungen, Zentralbankäusserungen) lassen ein Konto das mit grossen Hebeln gehandelt wird schnell mal crashen.

<br><br><br>

Wichtig!: Bei einigen Anbietern (wie z.B. Hier http://t1p.de/iq-options-starten) kannst du kostenlos ein Demo-Konto eröffnen (nicht bei allen geht das leider).<br><br>

Ich würde deshalb bevor Du mit echtem Geld einsteigst erst einmal ernsthaft für einige Wochen den Demomodus nutzen oder wenn es dennoch echtes Geld sein soll mit ganz kleinem Einsatz handeln.

0

Naja, binäre Optionen sind nicht wirklich seriös. Würde dir davon abraten. Ist nur Geldmacherei mit binären Optionen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gier7
24.11.2016, 19:23

Keine Sorge, hat mich grad nur eben interessiert wie es Sinn am Ende ergeben soll und war mir nicht sicher ob "nur" das Risiko dahinter steckt oder eben doch was kleingedrucktes.

0

Was möchtest Du wissen?