Binäre Optionen Strategie

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe aus 200 Euro zwischenzeitlich knapp 300 gemacht und jetzt nur noch 6,20 auf dem Konto. Ich habe alles nach den Signalen gemacht. Der Trend ist dein Freund und so. Es sah auch stets gut aus, bis kurz vor Ende. Meist ging es dann genau in die falsche Richtung und das heftig. Zwar ist ein möglicher Return mit 75-81 % sehr gut, dennoch muss man alle Faktoren wissen und auch für Leihen bleibt es in meinen Augen reines Glückspiel.

Hallo,

wenn es um das Thema binäre Optionen geht, kann ich dir ein paar gute Tipps geben. Zunächst habe ich nämlich ebenfalls nur eine art Glücksspiel betrieben, da ich überhaupt nicht wusste was ich da genau mache. Doch ich wurde neugierig wie das alles funktioniert und was genau dahinter steckt. Also habe ich mich auf die Suche nach Antworten gemacht. Dabei bin ich auf die Seite https://www.binaereoptionen.biz/ auf der ich alles gefunden habe was mich interessiert hat. Jetzt hatte ich echt Ahnung und bin ganz anders daran gegangen. Da auf der Seite auch Strategien erklärt sind, habe ich tolle Vorraussetzungen erhalten.

Informiert euch auch erst gründlich, bevor ihr anfangt!

Lg

0

Die Strategie ist, der Seniorbroker hat immer recht. Der versprochene Bonus von 70 % wird erst gar nicht ausgezahlt, da der Seniorbroker schon auf den Start mit 10.000 EUR lauert. Zum Test habe ich 6 Optionen getaetigt, habe aber nur 1 gewonnen. Eine Nachvollziehbarkeit der Transaktionen ist nicht gegeben, der Broker hat immer recht. Auch bei Kuendigung und Guthabenauszahlung bekommst du keine Antwort und erst recht nicht dein Geld. Es wird auch noch eine Auszahlungsgebuehr von 35 EUR faellig. So meine Erfahrungen mit traderXP.com. Schmeisse dein Geld zum Fenster hinaus, dann hoerst du es wenigstens klingeln.z

tja da muss ich wohl den meissten hier wiedersprechen,denn man kann sehr wohl mit dem handel über binäre optionen das geld verdienen was man haben will.ich habe mit 200 euro angefangen und verdiene mit 2-3 stunden am tag zwischen 100-300 euro,es könnte auch mehr sein wenn ich den antrieb dazu hätte.mir persönlich reicht das und ich lebe gut davon. ich geb euch aber auch recht wenn ihr sagt man muss schon wissen wie ,und das wissen die meissten eben nicht und verlieren dabei auch.einer der häufigsten fehler ist die gier!

mein lebensmotto ist übrigens " Jeder ist seines glückes schmiedes" und genau darum sind anfragen was ich genau wie mache um dieses ergebniss zu erzielen,zwecklos. um hinter das wie zu kommen beschäftigte ich mich ca 10 jahre ausführlich mit dem thema börse. also den schuh von wegen mal schnell dauerhaft ein paar euro machen mit dem traden,kann sich jeder ausziehen.

0
@merkur2006

Ja mit 200€ hast du angefangen und sofort 200-300€ am Tag verdient sag mal wem willst du hier eigentlich für Dumm verkaufen ?

Für alle mal das ist nicht möglich !! Jedenfalls nicht mit 200€ Investition.

Ich rechne das mal zusammen von meiner Strategie ausgehend bei einer Investition von 250€ bei dem Anbieter Banc de Binary sind in der woche zwischen 30-50€ möglich. Nehmen wir den Durschnittswert von 40€ die Woche sind das im Monat 160€. Nun baut man damit sein Kapital auf das heisst 6-8 Monate 160€ pro Monat macht bei 8 Monaten 1280€+Investionsbetrag von 250€ also 1530€

Jetzt kann man die Strategie ändern und die Einsätze an das neue Kapital anpassen. Dies würde bedeuten, das man jetzt pro Woche zwischen 150€ -250€ macht. Macht im Monat bei einem Druchschnittswert von 200€ pro Woche also 800€ pro Monat und selbst bei diesem Kapital ist es immernoch nicht möglich 100-300€ pro Tag( oder wie oben genannt in 3 Stunden) zu machen weil es schlicht weg auf risikoarmen weg unmöglich ist.

Sicher kann man 100-300€ am Tag verdienen aber dazu würde man ein Kapital von 20000€ aufwärts benötigen.

Also an den Schreiberling da oben du hast wahrscheinlich nicht die Ahnung die du vorgibst zu haben. Es sei denn du hast mit 200€ angfangen und bist schon 3 Jahre dabei und hast das von mir oben genannte Kapital.

0

Gratuliere. Bei welchen Broker handelst Du? und hast Du Dir auch schon was auszahlen lassen? Wie lange dauert die Auszahlung, Kostet die Auszahlung Gebühren und was für Unterlagen werden dafür gebraucht?

0

Wieso Telefonnummer bei Binären Optionen?

Hallo

ich wollte mal fragen aus welchem Grund man bei der Registrierung einer Website für Binäre Optionen die Telefonnummer angeben muss?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit dem binären Broker TorOption?

Ich Trade seit etwa zwei Monaten binäre Optionen mit der Erkenntnis, dass ich mehr verliere, als Gewinne. Jetzt möchte ich das Geld, ca. 1600 Euro, was noch auf dem Konto ist, abheben. Der Broker verweigert die Auszahlung mit dem Hinweis, dass ich an einem Bonusprogramm teilnehme und erst ein gewisses Handelsvolumen generieren muss (Eingezahltes Kapital + Bonus)*20. Da es unrealistisch ist, das Handelsvolumen zu generieren, bei mir wären es 600.000 Euro, habe ich einen Anwalt eingeschaltet, der mir wenig Hoffnung macht, das eingezahlte Kapital zurückzuholen. Der Broker ist nämlich nicht reguliert und hat keine Auflagen von einer Regulierungsbehörde. Headuarter in Glasgow. Dort werden die Konten geführt. Die Inhaber sitzen auf den Marshallinseln, was einiges vermuten lässt. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Binäre Optionen möglich?

Hallo ich überlege mit Binären Optionen zu handeln. Das nötige Knowhow habe ich, jedoch weiß ich nicht ob ich das machen kann ohne das Geld abgezogen wird. Ich bin Student und bekomme Bafög und wohne noch bei meinen Eltern die Unterstützung vom Jobcenter erhalten, weil nicht genug verdient wird. Gewinne durch Binäre Optionen müssen ja mit der Kapitalertragssteuer versteuert werden. Kann ich weiterhin Geld bekommen und durch die Kapitalerträge Geld einnehmen. Oder gibt es eine Freibetragsgrenze und darüber hinaus würde mir Geld abgezogen werden vom Bafög oder meinn Eltern?

...zur Frage

Geld vermehren Tipps , Binäre Optionen

hey Leute ,

ich würde gerne mein Geld vermehren und habe mir mal ein paar Videos in Youtube angeguckt. Was haltet ihr von binären Optionen bei Banc de Swiss? Was für Tipps würdet ihr mir geben ?

mfg

...zur Frage

Wie binäre Optionen und Forex versteuern?

Hallo zusammen!

Ich habe schon viel Mühe bei der Suche nach konkreten Antworten gehabt und nichts gefunden, das Finanzamt vor ort gibt auch keine Antwort per Email.

Deshalb möchte ich gerne Rat von jemanden der in diesem Bereich Tätig ist oder sich sonst damit auskennt, bevor ich dann tatsächlich das Amt persönlich besuche.

Mich interessiert die Versteuerung in Anbetracht zum Freibetrag von ca. 801€.

Muss ich unter diesem Betrag etwa keine Steuererklärung machen? Oder muss ich die Steuererklärung mit dieser KAP Anlage einreichen, aber letzten Endes keine Steuern dafür Zahlen?

Es gibt ja diese ach so großen Trader, welche man ja nicht persönlich anschreiben kann, die machen aber auch mal kein Video bezüglich dieser Thematik auf Youtube. Immer nur die Ergebnisse präsentieren und sagen wie leicht es ist, aber Grundsätze, die für diese Leute ja einfach sein müssten werden leider nicht dargestellt.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?