Binär - schriftliches Multiplizieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

101101

101101
101101
-----------
1001001001
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naitor95
20.07.2016, 19:34

Danke für die Antwort. Ich weiß zwar wo ich mein Fehler gemacht habe, jedoch habe ich wohl etwas falsch verstanden:
Bei der vierten Zeile heißt es 1+1+1+1(Übertrag). Bleibt dort etwa kein Übertrag für die nächste Spalte?

0

Die Reihenfolge ist vertauscht.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst oben, dass du mit 1101 multiplizierst, multiplizierst dann aber schriftlich mit 1011 (Spiegelverkehrt). Da 1101 dezimal 13 ist und 1011 dezimal 11, kommt da ein um rund 20% zu kleines Ergebnis raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?