bin zu müde in der früh aufzustehen um zu duschen aber?

3 Antworten

Mehr schlafen, gesündere Ernährung, nicht dauerhaft bis kurz vor dem schlafen gehen lernen, versuchen Stress zu vermeiden.

Du lernst sehr viel, schläfst aber schon sofort nach der Schule ein? Wie soll das denn gehen?

Wann genau stehst du auf und wann gehst du ins Bett?

ich verabrede mich mit Klassenkameraden nach der Schule um zu lernen, da mir einiges schwer fällt. besonders Mathe. einige andere Fächer lerne ich in der Schule in der Pause. sonst bekomme ich es gar nicht in mein Hirn.

ich gebe zu, es gibt Ausnahmen, wenn ich nach der Schule nicht sofort einschlafe. um ca. 6 stehe ich auf um 18 Uhr schlafe ich manchmal ein

0
@GYmmm

Du solltest aufhören, in deinen Pausen zu lernen und lege nicht gleich nach jedem Schultag eine 2-3 stündige Lernszession ein. Dein Gehirn braucht diese Pausen.

Nach der Schule habe ich bis 18 Uhr gar nichts mehr mit der Schule gemacht und mir die Freizeit genommen. Von 18 - 20 Uhr habe ich dann immer für den nächsten Morgen gelernt und nicht mehr. Am Wochenende lernte ich wenn überhaupt 3 Stunden maximal pro Tag für anstehende Arbeiten.

Zwinge dich mal, erst 21 Uhr ins Bett zu gehen. Das sind dann 9 h Schlaf, also mehr als genug. Mit wesentlich mehr, kannst du dich tatsächlich auch müde schlafen.

Ziehe das mal 2-3 Wochen durch, solltest du immer noch extreme Müdigkeit verspüren, solltest du mal einen Artz konsultieren, da dies auch krankheitsbedingt sein kann.

1

Kein Mensch zwingt Dich, zu duschen.

Habt Ihr kein Waschbecken?

doch aber selbst das waschen reicht irgendwann nicht

0
@GYmmm

Warum nicht? Kalt abgewaschen bist Du fix munter, stinkst nicht und sparst Zeit.

Am Wochende hast Du Zeit zum Duschen.

0

Was möchtest Du wissen?