Bin zu klein um mit meinem Motorrad zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Salue Sammy

Ich bin 170 cm klein, mein "Moped" war über Jahrzehnte eine 6 Zylinder Kawasaki Z1300.

Ein 1.90 Meter Lulatsch sitzt da recht gut. Der Sattel ist breit und bequem, die 340 kg Fahrgewicht dieses "Monsters" lassen sich auch nicht auf den Zehenspritzen balancieren.

Also bin ich jeweils am Anhalten auf meine linke Arschbacke gerutscht, damit ich den rechten Fuss richtig abstellen konnte. Man gewöhnt sich recht schnell dran und macht dies dann ganz automatisch.

Meine "Klammeraffen" wussten, dass sie im Stillstand still sitzen müssen, den Fuss wechseln wäre mir so schnell ja kaum möglich gewesen.  

Umgefallen bin ich deswegen während der rund 60'000 gefahrenen Kilometern nie.

Also, viel Spass mit Deiner KTM

Es grüsst Dich

Tellensohn  

Du kannst zu einem Sattler gehen, der kann dir die Sitzbank etwas abpolstern, das verschafft dir evtl. die nötigen cm. Ansonsten wirst du - wenn es zu einem Unfall kommt, weil du das Moped nicht sicher beherrschen konntest - Probleme bekommen.

Du könntest ja zB beim stehen etwas vom Sitz runterrutschen damit du auf den Boden kommst?

Was möchtest Du wissen?