bin yezidin und will mit meinem freund schlafen aber die religion verbietet das was soll ich tun?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst dich wohl zwischen deinem freien Willen und deiner Religion entscheiden müssen und das ist sicher keine leichte Entscheidung.

Du musst - vielleicht zusammen mit deinem Freund - dir darüber klar werden, was dir deine Religion bedeutet. Wenn sie dir wichtig ist und wenn du daran glaubst, dann halte dich auch an ihre Regeln und warte mit dem Sex bis du verheiratet bist. Wenn du aber feststellst, dass das, was deine Religion dir sagt, nicht das ist, was du wirklich glaubst (und das nicht nur, wenn dir gerade mal eine Vorschrift nicht passt), dann musst du dir überlegen, ob es wirklich DEIN Glaube ist. Wenn nicht, wäre es Heuchelei, so zu tun, als würdest du es glauben, wenn das gar nicht stimmt.

Es gab mal einen Trainer in der Bundesliga der sagte zu gegebener Zeit (gelbwürdige Situation) "Otze mach ett" In dieser Anlehnung sag ich DIR: Mach ett. Ob du es machst liegt bei DIR.

Du sollst genau das machen, von dem du sicher bist, dass es für dich das Richtige ist.

Kannst du gut und ohne schlechtes Gewissen und Schuldgefühle damit leben, dass du dich diesbezüglich nicht an das Gebot deiner Religion hältst, dann ist es wahrscheinlich OK..

Wenn du dir aber Gewissensbisse und Schuldgefühle durch Sex vor der Ehe einhandeln solltest, dann mache es nicht.

Und bedenke eines ... wichtig ist auch das Umfeld in dem ihr beide lebt, wenn alle eure Bekannten und Verwandten streng relitiös sind, dann werdet ihr viel Mühe aufwenden müssen, um euer sexuelles Beisammensein nicht zu veraten.

Und ... was meinst du, das geschehen würde, wenn du dich von deinem jetziger Freund trennst ? Oder ... noch schlimmer, wenn du von ihm verlassen wirst, nur weil du dich nicht "ehrenhaft" und den Geboten deiner Religion entprechend verhalten hast?

Denn ... die "Dumme" bei solchen Dingen ist IMMER die Frau, niemals der Mann. Und sollte dein Ruf dadurch erst einmal ruiniert sein, dann bekommst du nur sehr schwer einen Mann ....

moslem oder yezide? (kurde )

Hallo Leute ich habe da mal ne frage Ich liebe einen jungen über alles und wurde alles für ihn tun wirklich alles Wir sind seit c.a 3 Jahren glücklich zusammen und wollen auch heiraten aber wir schaffen das nicht :/
Ich bin yezidin aber er ist halt ne andere Religion Sein Papa ist moslem und seine Mutter ist ne yeziden Was sollen wir machen ???????

...zur Frage

20 Jahre alt- Vater verbietet Übernachtung?

Hallo. Ich bin 20 Jahre alt und wohne momentan noch zuhause. Ich würde gerne meinen Freund mit nach Hause bringen und auch da schlafen lassen. Meine Mutter hat nichts dagegen, mein Vater allerdings schon. Ich habe ihn gefragt ob es in Ordnung ist und er ist direkt ausgerastet und verbietet es mir. Was kann ich nun tun ? Gibt es irgendwelche Rechte ? Danke schon mal für die Hilfe.

...zur Frage

Hilfe.. Beziehung mit Yeziden, Kurden

Ich hoffe dass ich hier wenigstens ein Paar hilfreiche Antworten bekomme..

Also ich bin 15 Jahre alt und einen 17 jährigen "Fast"-Freund.. "Fast", weil wir uns mit dem ganzen Beziehungskram noch ein bisschen Zeit lasen wollen.. Er ist Kurde (Yezide) und ich bin Deutsche..

Ich wollte einfach mal fragen was ich in einer Beziehung mit ihm berücksichtigen muss oder auf was ich verzichten muss oder ähnliches, da ich vor ihm nicht ganz doof dastehen will.

...zur Frage

Warum kann man kein Yezide werden?

Man kann nur als Yezide geboren werden. Yeziden dürfen nur Yeziden heiraten- angeblich zum Schutz dafür das die Yeziden nicht aussterben! Das ist doch eine faule Ausrede! Wenn man Yezide werden könnte- genauso wie man auch moslem werden kann- dann würden die Yeziden auch nicht aussterben! Und man könnte ja die Voraussetzung stellen das die Kinder dann diese Religion annehmen. Also dann meine Frage: Warum ist es nicht möglich Yezide zu werden? Die Kasten könnten ja per Zufallsprinzip verteilt werden.

...zur Frage

Beziehung mit yezide möglich?

Hallo erstmal :) Ich(w18) bin seid etwa über einem Monat mit meinem Freund(m21) zusammen. Das Problem ist er ist yezide und ich nicht. Ich bin gar nicht religiös. Seine Familie darf davon nichts erfahren. Er war schon einmal mit einer nicht yezidin zusammen und das gab große Probleme. Seine Familie möchte dass er irgendwann eine yezidin heiratet. Hat damit jemand Erfahrungen und hilfreiche Tipps wie wir das vielleicht doch hinbekommen, und seine Eltern überzeugen können? Ich wäre euch sehr dankbar.

...zur Frage

SEX - Meine Mutter verbietet mir mit meinem Freund zu schlafen.Was soll ich tun? Darf sie mir das überhaupt verbieten?

Hallo erstmal, Also wie schon gesagt meine Mutter verbietet mir mit meine Freund zu schlafen. Also ich bin zwar erst 14 (klar, noch sehr jung dafür) aber ich war schon immer reifer als meine Klassenkameraden. Vor ein paar Wochen habe ich mit meinem Freund geschlafen (wir sind auch schon länger zusammen) es war wunderschön und nach ein weiter paar mal habe ich das meiner mutter erzählt, denn wir haben eigentlich ein sehr gutes Verhältnis. Sie wurde total sauer und hat mir gedroht das, wenn ich noch einmal mit meinem Freund schlafe, dann darf er nicht mehr kommen... Ich würde wirklich gerne weiter mit ihm schlafen, es war einfach toll und ja. Was soll ich tun? Darf sie mir das überhaupt verbieten?

lg MaxisMeadchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?