Bin wirklich verzweifelt. Was kann ich da tun?

9 Antworten

Ich stelle mir das sehr anstrengend vor und wüsste nicht ob ich darauf Lust hätte. Gerade die ersten Monate in einer Beziehung sollte man doch total verschossen sein ineinander und es genießen, stattdessen streitet ihr euch schon von Anfang an. Welchen Sinn hat diese Beziehung für dich?

Du hast selber bemerkt, egal was du machst, wie du es machst und egal wie sehr du dich bemühst, du kannst es ihr nicht Recht machen und kannst auch noch als Sündenbock für ihren Frust herhalten. Daher bleib dir selber treu und lass sie doch einfach mal schmollen.

Was du falsch machst? Du tanzt nach ihrer Pfeife und musst bei ihr irgend ein emotionales Loch oder ein Defizit stopfen. Du lässt dir zu viel Energie abzapfen. Bis jetzt hat deine gutmütige Strategie nichts gebracht, daher ändere deine Strategie und geh anders mit ihr um, oder mach Schluss und gibt dieser Dramaqueen die Adresse einer guten Therapeutin.

2

Das ist gut dass du sagst. Das sind eigentlich auch meine Gedanken. Nur meine Gefühle stehen mir noch irgendwie im Weg. Aber je mehr ich darüber denke, desto mehr merke ich, dass es leider sinnlos ist. .Sie ist sehr liebevoll und ist immer für mich da und das rechne ich ihr hoch an. Aber sie verlangt so so viel von einem und man kann es ihr niemals recht machen..

0

Naja ... handelst Du falsch ... in gewisser Hinsicht ja: Du schadest Dir selbst, wenn Du bei ihr bleibst! Sie wird sich ja nicht ändern - sie mag sich wie sie ist. (Was ich nicht wirklich nachvollziehen kann) Meiner Meinung nach erwartet sie VIEL zu viel von Dir! Darüber solltest Du mal nachdenken. Sie verschlingt Dich mit Haut und Haaren und ist immer noch nicht zufrieden. Jemanden, richtig doll zu mögen und ihn verschlingen wollen - das ist in Ordnung; wenn man dann vor Freunde Purzelbäume schlägt! Ja. Aber sie zieht Dich ja nur runter - und sich selbst gleich mit. Da läuft was schief!

Deine Freundin gehört in eine Therapie. Nicht böse gemeint. Sie braucht extrem viel Aufmerksamkeit, wie du schon selbst erkannt hast, um irgendwelche Defizite (aller Wahrscheinlichkeit nach aus der Kindheit) zu kompensieren. Ohne professionelle Hilfe wird sie dem nicht entkommen können. Egal, was du anstellst: es wird sich nichts ändern.

Belese dich im Netz zum Thema "Schematherapie" und schlage ihr vor, dass sie sich bei einem Therapeuten auf die Warteliste setzen lässt und mit der Therapie beginnt, sobald ein Platz frei wird. So eine Therapie kann zwei Jahre +/- dauern. Wenn sie nicht an sich arbeitet, sehe ich schwarz für euch.

Um deine Frage zu beantworten: du machst nichts falsch. Aber überdenke deine Haltung dir selbst gegenüber. Niemand kann von dir, und schon gar nicht in dem Alter, erwarten, dich zu opfern.

2

Ja. Sie hat viele Sachen aus der Vergangenheit, was sie heute noch belastet (Aufmerksamkeit der Eltern etc)

Danke dir. Du hast vollkommen Recht. Ich sollte mich wirklich mal fragen, wieso ich das mache. Ich schätze mal meine Gefühle lassen mich manchmal nicht rational handeln

0
26
@Larinol

Nach 6 Monaten steckt noch die rosa-rote Brille auf der Nase. Oder: Liebe macht blind... Sie sollte erst zu sich selbst finden, bevor sie sich auf eine Beziehung einlässt, da sie zurzeit ohnehin nicht beziehungsfähig ist.

2

Durch Hilferuf Aufmerksamkeit?

Hey ihr da draußen!:)

Um mich kurz zu fassen: Mir geht es in letzter Zeit ziemlich beschissen, was viele Gründe hat. Darum soll es jetzt aber nicht gehen.

Ich habe das Gefühl, dass das einfach keiner bemerkt. Meine Eltern nicht, meine Freunde nicht.

Deshalb möchte ich soetwas wie einen "Hilferuf" starten. Ich möchte nicht Selbstmord begehen oder mich ritzen, aber ich würde gerne einfach irgendwas machen, dass sie endlich bemerken, wie scheiße es mir geht und dass ich Hilfe oder wenigstens jemand, mit dem ich reden kann brauche.

Jetzt kommen wir zur Frage: Hat jemand von euch eine Idee, was ich tun könnte? Etwas, wodurch ich keine bleibenden Schäden trage und auch nicht sterbe, sondern Aufmerksamkeit und hoffentlich auch Hilfe von den Leuten um mich herum bekomme.

Wenn ich meine Eltern zum Beispiel nur ansprechen würde und so etwas wie "Mir geht's schlecht. Helft mir." sagen würde, würde das nichts bringen, sie würden es nicht ernst nehmen.

Bitte keine blöden Kommentare.

Danke im Vorraus.

Lg

...zur Frage

Meine Mutter hat keine Kraft mehr

Meine Mutter ist alleinerziehend mit vier Kindern und es gibt oft Streit, weil sie keine Person ist, die sich gut durchsetzten kann. Ich merke, wie schlecht es ihr geht und versuche stark für sie zu sein, sie zu unterstützen und aufzubauen aber es zieht mich selber runter. Sie hat oft Streit mit meinem Bruder wegen seiner Sucht und ich merke wie sie das kaputt macht. Seit mein Vater uns alleine gelassen hat muss sie sowieso so viel machen und hat kaum Auszeiten. Ich weiß nicht was ich tun soll:(

...zur Frage

Viel zu spät zuhause, Eltern extrem wütend und enttäuscht?

Ich bin 16 und muss immer um 24 Uhr zuhause sein, war aber leider bis 3 auf einer Party😞 Ich dachte meine Eltern würden schlafen, doch als ich heimkam waren sie wach und machten sich riesige Sorgen und waren so wütend und enttäuscht wie ich sie noch nie erlebt habe!😭😭😭 Jetzt bin ich zwar in meinem Bett doch ich fühle mich so furchtbar dass ich dem heulen nahe bin ich weiss nicht wie ich mich entschuldigen soll und haben Angst vor morgen früh😫
Was kann ich nur tun😭

...zur Frage

Streit mit der älteren Schwester. Ist sie streitsüchtig?

sie ist 27 und ich 24. Sie macht mich die meiste Zeit dumm an. Ich wohne vorübergehend bei ihr aber was kann ich tun damit sie aufhört auf mich herum zu hacken? Bzw warum sie streitsüchtig ist ? :o Danke für hilfreiche antworten ;) Lg romi

...zur Frage

Aufmerksamkeit von Jungs bekommen wie schaff ich das?

Ich habe oft das Gefühl, dass die Jungs sich überhaupt nicht für mich interessieren. Was kann ich tun damit ich Aufmerksamkeit von ihnen bekomme? Ich wär gerne total beliebt bei den Jungs.

...zur Frage

FErnbeziehung-er schenkt mir kaum aufmerksamkeit?

In letzter Zeit bekomm ich kaum noch Aufmerksamkeit von meinem Freund, wir telefonieren auch total selten und immer nur wenn ich dannach frage . Hab ihn darauf angesprochen und er war sauer und meinte warum ich so oft zweifle ob ich ihm wichtig bin. Mich verletzt das aber. Ich weiss dass er nicht die person ist die viel am handy hängt oder so aber trotzdem macht es mich traurig. Was wuerdet ihr tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?