Bin wirklich sehr besorgt, was läuft mit meiner Entzugs- bzw Abbruchblutung falsch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwischenblutungen sind eine ganz normale Nebenwirkung der Pille und können besonders in den ersten 3 Monaten der Einnahme auftreten. Das ist nicht weiter schlimm.
Wenn deine Entzugsblutung so stark ausfällt, dann reagiert dein Körper einfach sehr stark auf den Hormonentzug. Damit du nicht weiter darunter leiden musst beende die Pause am besten jetzt schon. Die Blutung wird nicht sofort verschwinden, sollte aber schwächer werden und in ein paar Tagen komplett verschwinden. Bis zu deinem Frauenarzttermin würde ich dir raten die Pille im Langzeitzyklus (sprich ohne Pause) zu nehmen.
Starke Blutungen sind kein Schwangerschaftsanzeichen. Bei korrekter Einnahme der Pille bist zu 99,9% geschützt. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeedRllyHelp
05.09.2016, 19:36

Ich dachte mir auch, dass bei einer Schwangerschaft die Blutung doch ausfällt bzw schwächer wird, aber da die Pille ja ein Hormon-cocktail ist, war ich mir da nicht so sicher. (Immer lieber mal nachfragen, ich bin ein extrem besorgter Mensch, einen Schwangerschaftstest mach ich zur Sicherheit trotzdem ._.) Oder fällt auch die Abbruchblutung aus, wenn man schwanger ist? Weil es ist ja keine natürliche Periode, sondern eine künstlich erzeugte. 

0
Kommentar von Jeally
05.09.2016, 19:39

Die Abbruchsblutung sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. Sprich sie kann eintreten obwohl man schwanger ist (in der ersten Zeit zumindest) oder ausbleiben obwohl man nicht schwanger ist.

1

Also ich würde dir raten morgen sofort zu deinem Frauenarzt zu gehen. Das ist nicht mehr normal. Eigentlich ist es immer umgekehrt. Wenn man die Pille wird die Blutung schwächer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeedRllyHelp
05.09.2016, 19:32

Ich bekomme keinen früheren Termin und sämtliche anderen Ärzte in meinem Landkreis haben URAUB!!!! (Ich hab wirklich überall angerufen, es ist zum verzweifeln T_T)

0
Kommentar von Elise87
05.09.2016, 19:37

Dann fahr ins Krankenhaus. Die Ärzte von ner gynäkologischen Station untersuchen dich bei so nem Notfall sicher. Wenn du noch länger wartest verblutest du echt.

0
Kommentar von Elise87
05.09.2016, 20:36

Notfalls Taxi nehmen oder irgendjemand fragen der dich hinfahren kann evtl. deine Eltern

0

Was möchtest Du wissen?