Bin vorübergehend Katzenmama, was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo beglo1705,

meine Tiger bekommen von mir das Futter von Purina und Real Nature Wilderness. Frühs und abends gibts Nassfutter, ansonsten haben sie immer Trockenfutter zu Verfügung, was sie aber nur nach Lust und Laune mal etwas knabbern.

Täglich ein Schälchen mit frischem Wasser dazustellen und gut is. Gelegentlich füttere ich auch mal Rinderherz oder Rindertatar, da wird die Schüssel restlos leer gemacht...^^....

Unser zweiter Kater ist auch reiner Freigänger, der hat seine Lieblingsplätzchen meistens im Stroh oder Heu und ausserdem ein kleines Katzenhäuschen....

Viel mehr brauchst du eigentlich nicht, du könnest ihnen noch ein Körbchen oder Karton hinstellen zum Spielen und schlafen. Den Rest für den kleinen Hunger zwischendurch fängt sich die Bande schon selbst ;-)

Viel Spaß mit deiner Tigermeute...^^....und die Krauleinheiten nicht vergessen...

Lg kruemel;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
29.06.2016, 14:45

Wie alt sind die Tiger eigentlich?

1

Hallo, 

hast du vielleicht die Möglichkeit deine Nachbarn nochmal zu kontaktieren um zu fragen welches Futter du füttern kannst? 

Wenn nicht, dann wird dir wohl nix anderes übrig bleiben als irgendein Futter zu besorgen. Ansonsten das Wasser wechseln und das Katzenklo täglich reinigen. 5 Freigänger können sich idR ganz gut selber beschäftigen. Ich würde noch regelmäßig vorbei schauen falls die Katzen ins Haus wollen, wenn keine Katzenklappe vorhanden. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
29.06.2016, 13:48

Die sind halt jetzt überall auf dem Hof verteilt, schlafen teilweise im Haus bei uns oder im Heulager, weil sie drüben nicht rein kommen, das machen die Miezen sonst auch, wenn keiner daheim ist.

Soll ich denen noch ein Katzenklo reinstellen? Ja hab schon versucht, jemanden zu erreichen aber die haben beide ihr Handy aus :-/

Gestern hab ich ihnen was von unserem Hund gegeben, also praktisch gleich mitgebarft sozusagen, war alles weg.

Soll ich ihnen noch ein Extra Futter besorgen?

2

Die sind ja lustig... Du sollst Dich um fünf Katzen kümmern und bekommst kein Futter, keine Erklärungen und nix???

Naja, da musst du jetzt wohl durch! BARF ist super, allerdings brauchen Katzen eine etwas andere Zusammensetzung als Hunde (Taurin zum Beispiel, weniger Gemüse, etc...). Hier kannst Du Dich einlesen, wenn Du magst: http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html

Aber: Nicht alle Miezen mögen rohes Fleisch. Da du ja keine Kontrolle hast, wer von den fünfen was frisst, würde ich zusätzlich oder abwechselnd auch Fertigfutter geben. Eine günstige Möglichkeit ist zum Beispiel Sha von Aldi Süd. Die 200g-Dosen sind meines Wissens ohne Zucker und die Zusammensetzung ist für ein Billig-Fertigfutter sogar ganz gut.

Guck mal, ob drinnen irgendwo ein Katzenklo steht - das solltest Du dann täglich saubermachen. Wasser bitte auch regelmäßig wechseln. Ansonsten brauchen die Katzen eigentlich nichts. Ein bisschen Schmusen und Spielen vielleicht ;-)

Übrigens: Schön, dass Du Dich um die Miezen kümmerst und Dich auch informierst. Finde ich toll!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
29.06.2016, 15:19

 Ja das ist grad alles bissl chaotisch. Da liegt wohl die Mama im Sterben und die wohnt 300km weg, da hats einfach pressiert und nein sagen wollt ich nicht, weil uns auch immer geholfen wurde. 

Danke jedenfalls für den Link den lese ich hernach mal in Ruhe. 

1

Haben dir die Nachbarn kein Katzenfutter gegebn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
29.06.2016, 13:35

Nein, nur ein kurzer Anruf ob ich mich die Woche kümmern kann. Da kann ich schlecht nein sagen.

1
Kommentar von PikachuAnna
29.06.2016, 13:39

Nun,Fleisch würde ich nicht geben,es sei denn du hast alles zum BARF.BARF ist Rohfütterung,allerdings sollte man das nur machen wenn man Erfahrung damit hat.Man schmeißt der Katze nicht einfach Fleisch hin,sondern muss noch viel andere Zutaten dazu geben,damit es auch gesund für die Katze ist.Kauf dann den Katzen Katzenfutter...dass dir die Nachbarn kein Katzenfutter gegeben haben oder Geld für Katzenfutter finde ich komsich.

0
Kommentar von PikachuAnna
29.06.2016, 13:44

Such mal für Katzen nach BARF Rezepten im Internet...

0

Was möchtest Du wissen?