bin vor kurzen mal hinter einen pferde hänger gefahren.im anhänger war ein pferd.....

4 Antworten

damit sich das Pferd nicht verhäddert und ein frisch gewaschener Schweif sauber bleibt (z.B. vor Turnieren). Ich glaube das Teil heißt Schweifschoner.

Den schweifschutz braucht mann das PFerde sich während der  Fahrt den schweif nicht schmutzig machen oder das sie ihn nicht aufrubbeln =)

 

Pferd abholen, 4 std- fahrt zu viel?

Hallo :) Ich mal wieder :P Also morgen früh holen wir ja mein neues Pferdchen ab. wir haben einen großen Hänger geliehen, wo locker zwei pferde reinpassen. So nun haben wir 4 std. fahrt vor uns mit Pferd hinten dran. Das ist ja ganz schön viel. Das Pony geht laut vorbesitzer ohne irgendwas auf den Hänger und kennt auch das fahren allein und mit anderem Pferd . können wir die vier Stunden mit einer Pause fahren oder wie viele Pausen sollten wir machen? Was sollen wir in den pausen mit dem Pony machen? Raus holen, drinnen lassen?

Die ganze Fahrt über hat er Heu und Wasser und ein paar Möhrchen und ein bisschen Futter zur Ablenkung. Habt ihr sonst nocht Tipps? :)

Danke! :)

...zur Frage

Hat mein Jährling ein Sommerekzem?

Hallo.

Mein Jährling hat in Gegensatz zu seinen Kumpels enorm viele und vor allem dicke haare. Heute ist mir nun aufgefallen, dass er unterm schopf ganz wund ist, es Fell fehlt und es teilweise auch blutet. Kommt es eventuell davon, dass es unter seinem dicken Haar juckt und er deshalb kratzt? Oder ist er ekzemer? Jedoch sind seine Eltern das nicht gewesen. Ich hab gelesen, dass die eigene nur erblich bedingt sind, stimmt das? Und kann ich gegen die "wunden" was tun? Oder soll ich das lassen?

...zur Frage

Zuviel Schweif!?

Hallo

Mein Pferd hat soviele Schweifhaare, dass sie sich immer unter der Schweifwurzel verknoten.

Was macht man da am besten?

Außerdem scheuert er sich am Scheif, weil ich denke es halt entweder zuviel hitze drinnen ist oder weil man die kribbelmücken nicht herausbekommt?

bitte Bitte Bitte verurteilt mich nicht ich kenne mich halt auch noch nicht soooo richtig mit der Mähnen und schweifpflege aus.

Außerdem würde ich gerne wissen, wie ihr das Langhaar pflegt?

...zur Frage

Was ist heutzutage die RICHTIGE PFERDEPFLEGE?

Gehe ich in ein Reitsportgeschäft einkaufen stehe ich oft vorm Regal mit den Utensilien für die Pferdepflege. Auch in Katalogen ist die Auswahl seeeehhhrr groß. Ich denke mir oft “Braucht man das alles?“ “Sind einige Sachen überflüssig?“ Nun bin ich mir unsicher ob ich ihn so wie ich ihn pflege richtig pflege oder ob ich den anderen Schnickschnack auch brauche. Ich putze mein Pferd vor dem reiten gründlich, d.h. Mähne bürsten, Fell mit verschiedenen Bürsten von Staub und überflüssigen Haaren entfernen,...das übliche halt. Ich kratze die Hufe aus und schrubbe sie mit einer Wurzelbürste ab. Wenn ich merke das sie etwas spröde wirken fette ich sie am Kronrand ein. Ich schneide den Schweif bis zu den Fesseln zurück, bei der Mähne bringe ich es nicht übers Herz sie abzuschneiden. Ich liebe seine lange, weiße Mähne😍. Vor einer Prüfung wasche ich ihn mit Schampoo (nur ca. 2-3 mal im Jahr am ganzen Körper)
und sprüh Fellglanzmittel auf das Fell. Ich entferne auch regelmäßig die Ohrenpüschel. Zudem wird er geimpft und die Hufe werden gemacht. Aufgrund seiner guten Hufqualität benötigt er keine Eisen.

Sorry für den langen Text😐 Wie pflegt ihr eure Pferde?

...zur Frage

wie bekomme ich mein Pferd in den hänger

Hallo wir ziehen morgen in einen neuen stall bin mir aber nicht sicher ob sie freiwillig in den hänger geht.Mir wurden Bachblüten zu ihrer beruhigung empfohlen, habt ihr damit erfahrungen gemacht ????

habt ihr vielleicht tipps und tricks wie ich mein Pferd GEWALTFREI und möglichst stressfrei da reih bekomme

(in den hänger tragen scheidet aus, ein shetty is es nicht =D ) glg

...zur Frage

Pferd stressfrei transportieren

Hallo! :) Uns steht ein Stallwechsel bevor! ;) Meine Maus ist noch nie im Hänger gefahren, deshalb haben wir schon mal mit dem Üben angefangen! :b Vorwärts, rückwärts rein, alles kein Problem...

Nun aber zur Frage: Wie kann ich der Maus die Fahrt so stressfrei wie möglich gestalten? Hab mal gelesen, dass es angeblich angenehmer fürs Pferd sein soll wenn es rückwärts, also gegen die Fahrtrichtung, im Hänger steht. Stimmt das? :)

Habt ihr sonst noch Tipps für mich?

MFG Shetan17 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?