Bin vor 44 Jahren in BRD gebohrten und mit einer deutschen Frau verh. Aber war straffällig muss mir dir ausländerbehör. Trotzdem deutschen Pass geben.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du nicht einmal einen unbefristeten Aufenthaltstitel hast, dürftest
Du wohl vorerst auch keine Möglichkeit auf Einbürgerung haben. Hinzu kommt Deine Vorstrafe und ehrlich gesagt auch Deine, im Hinblick auf Deinen lebenslangen Aufenthalt in Deuschland hin, schlechten Sprachkenntnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Straftat das einzige Hindernis auf dem Weg zur deutschen Staatsangehörigkeit ist, solltest du dir den § 8 und den § 12a des StAG reinziehen. Das steht drin, inwieweit du vorbestraft sein könntest. 

Ich vermute, dass bei dir noch andere Faktoren eine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berkantyamen
25.09.2016, 15:23

Danke ich ziehe mir das mal rein.

0

Ich nehme einfach mal an, dass du ausgewandert bist und jetzt wieder zurück gekommen bist?

Für die Behörden in Deutschland bist du natürlich ein Ausländer, also ist es ja klar, dass sie dann vorsichtiger sind, wenn du schon eine Straftat begangen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berkantyamen
25.09.2016, 02:18

Nein ich lebe seit mein Geburt in BRD bin sogar mit eine deutschen Frau verheiratet ich dachte nach den neuen gesetzt im Jahr 2000 ijeder der in Deutschland gebohrten ist bekommt automatisch einen deutschen Pass aber bei mir leider nicht

0

Wenn die Ausländerbehörde Schwierigkeiten um einen deutschen Paß macht, hast Du nicht 44Jahre in durchgehend in Deutschland gelebt und bist auch noch straffällig geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort fragen wo man dir Schwierigkeit macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berkantyamen
25.09.2016, 02:12

Ich bekomme nicht mal unbefristete Aufenthaltserlaubnis seit Jahren die machen Schwierigkeiten 

0

Was möchtest Du wissen?