Bin von Natur aus sehr dünn.Esse ich zu wenig?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du isst VIEL zu wenig und bist unterernährt. Du solltest dringend mal den Arzt aufsuchen.

Allerdings kommt mir Dein Beitrag sehr zweifelhaft vor. Meine 12jährige Tochter ist ungefähr so groß wie Du und wiegt 38KG weil sie sehr schlank (liegt in der Familie) veranlagt ist.

31kg ist aber zu wenig für deine Größe . Du musst aber lernen regelmäßig zu essen das geht so nicht ist auch nicht gut für dich. Probiere es mal aus das du auch mittags eine Kleinigkeit ist.weil irgend wann macht dein Körper es nicht mehr mit und klappst zusammen . Was ist dann? L.g

Süßigkeiten,Schokolade,Kuchen und Co darf ich ja nicht essen.

Von wem aus?!

Du hast bedenkliches Untergewicht und darfst essen was immer du willst!

Ist dir klar, dass pubertierende Mädchen einen Körperfettanteil von mindestens 20% haben sollten und einen ungefähren Kalorienbedarf von 2200kcal am Tag haben?

Unter uns: Brezeln isst man frisch und mit ganz dick Butter. Und Soja taugt nicht mal als Schweinefutter.

Hör bloß auf mit deinem veganen Magerwahn, sonst kannste die Pubertät knicken und das Kinderkriegen abschreiben. Falls du es überhaupt bis ins Erwachsenenalter schaffst...

eine sehr gute antwort, auf den punkt gebracht.lg

1

ganz klar ist das zu wenig. Esse jeden Tag 3 Mahlzeiten !

Das ist definitiv zu wenig. Du solltest Dir Hilfe nehmen von einem Ernährungsberater. Der soll Dir einen Ernährungs-Plan aufstellen, an den Du Dich hälst.

Beim Artzt und so war ich schon.Habe auch schnomal alles umgestellt und viele viele Kalorien gegessen.Aber ich kann einfach nicht zunehmen.

0

31kg? sicher? sollte das stimmen kannst du dich ja hinterm Besenstil verstecken :D Iss mehr! das is zu wenig und vorallem eklig...

https://www.gutefrage.net/frage/habe-sehr-duenne-beinekeine-hosen-passenhilfe?foundIn=user-profile-question-listing

Hier waren deine Daten ganz anders, geschrumpft und abgenommen...

Du weißt selbst, daß du magersüchtig bist. Nicht von Natur aus dünn, sondern dürrgehungert.

Du weißt nicht wie dass ist:(

0
@LauLau616

Wie was ist? Wenn man sich dürrhungert, nein, das weiß ich nicht. Aber ich weiß, daß es sinnlos ist, die Community hier vorführen zu wollen. Du mußt nicht Fragen stellen, deren Antwort du kennst und die offensichtlich ist. Laß dich behandeln.

3

Mal Schilddrüse untersuchen lassen?

habe ich schon nichts bei rausbekommen

0

Hmmm sehr merkwürdig.

0

Dann siehst du ja aus Olivia Oil. wie kann es das du vor ein paar Wochen noch 1,66 warst

Also ich halte ja nichts von Veganern..Aber nun gut.

Das hat nicht NUR was mit zu wenig Essen zu tun. Sondern auch , dass dir viele wichtigen Vitamine einfach fehlen. Der menschliche Körper ist nicht darauf ausgebaut, ohne Fleisch zu leben. Klar geht das. Aber kein Fleisch ist nicht gut . Du müsstest Dir halt Nahrungsergänzungsmitteln zu dir nehmen.

Desweiteren hat sich dein Magen daran gewöhnt. Ähnlich wie beim Fasten . Fastende Menschen können nicht auf einmal so viel essen. Mit der Zeit, wenn die Fasten zeit (bei Muslimen z.B.) rum ist, essen sie wieder nach und nach mehr und könnten dann auch mehr konsumieren. Mit anderen Worten:

Fressen muss man sich aneignen :-D Und in deinem Fall wäre das doch sehr ratsam!

Der menschliche Körper ist nicht darauf ausgebaut, ohne Fleisch zu leben. Klar geht das. Aber kein Fleisch ist nicht gut

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man das Antworten lassen. Man kann hervorragend ohne Fleisch leben, muss dann die Nährstoffe natürlich ausgleichen, aber das geht sehr gut. Der Mensch ist heutzutage viel zu viel Fleisch. Fleischlos leben ist alles andere als ungesund.

Veganer sein muss ebenfalls nicht ungesund sein, nur leider schaffen viele es nicht, ihre Ernährung so auszurichten, dass sie in einem solchen Fall alle Nährstoffe bekommen.

1

Was möchtest Du wissen?