Bin vielleicht schwanger was tun?

9 Antworten

Geh zu Profamilia, lass Dich beraten, vor allem für die Zukunft. Deine Eltern müssen nicht mehr alles wissen. Du bist kein Kind mehr und mußt langsam mal Deine eigenen Entscheidungen treffen. Du wirst schon nicht schwanger sein.

Eine Schwangerschaft ist unwahrscheinlich, wenn er vor seinem Höhepunkt über sein *** gestreichelt hat. Zwar können auch dann schon Spermien an seinen Fingern gewesen sein, die er dann zu dir "übertragen" hat, aber für eine Schwangerschaft machen sich im Normalfall Millionen dieser kleinen Dingerchen auf den Weg, und nur die/der Stärkste schafft es.

Mach einen Test, dann weißt Du weiter. Für die "Pille danach" wird es zu spät sein. Und wenn das Unwahrscheinliche eingetreten sein sollte: Es gibt Menschen, die Dir weiterhelfen werden, auch wenn sich deine Eltern gegen Dich stellen sollten.

Ohje Mädel, mit 18 bist Du laut Gesetz voll selbstverantwortlich für alles was Du tust. Ich hoffe Du lernst schnell, denn das wird nötig sein!!!

Zuallererst würde ich erstmal die nächste Menstruation abwarten und wenn die nicht kommt zum Frauenarzt gehen. Falls er feststellt, dass Du schwanger bist, würde ich Dir zusätzlich eine Beratungsstelle empfehlen wie Pro Familia. Die können helfen und Tipps geben, wie Du es Deinen Eltern möglichst schonend beibringst. Da es schon über eine Woche her ist, nutzt dummerweise auch nicht die Pille danach. Hättest Du mal eher gefragt, dann wäre es mit einem Besuch beim Frauenarzt und einem Rezept für die Pille danach schon erledigt gewesen. Aber: die Lernerfahrung tut Dir sicherlich ganz gut :)

Was möchtest Du wissen?