Bin vielleicht schwanger was tun?

9 Antworten

Geh zu Profamilia, lass Dich beraten, vor allem für die Zukunft. Deine Eltern müssen nicht mehr alles wissen. Du bist kein Kind mehr und mußt langsam mal Deine eigenen Entscheidungen treffen. Du wirst schon nicht schwanger sein.

Eine Schwangerschaft ist unwahrscheinlich, wenn er vor seinem Höhepunkt über sein *** gestreichelt hat. Zwar können auch dann schon Spermien an seinen Fingern gewesen sein, die er dann zu dir "übertragen" hat, aber für eine Schwangerschaft machen sich im Normalfall Millionen dieser kleinen Dingerchen auf den Weg, und nur die/der Stärkste schafft es.

Mach einen Test, dann weißt Du weiter. Für die "Pille danach" wird es zu spät sein. Und wenn das Unwahrscheinliche eingetreten sein sollte: Es gibt Menschen, die Dir weiterhelfen werden, auch wenn sich deine Eltern gegen Dich stellen sollten.

Ohje Mädel, mit 18 bist Du laut Gesetz voll selbstverantwortlich für alles was Du tust. Ich hoffe Du lernst schnell, denn das wird nötig sein!!!

Zuallererst würde ich erstmal die nächste Menstruation abwarten und wenn die nicht kommt zum Frauenarzt gehen. Falls er feststellt, dass Du schwanger bist, würde ich Dir zusätzlich eine Beratungsstelle empfehlen wie Pro Familia. Die können helfen und Tipps geben, wie Du es Deinen Eltern möglichst schonend beibringst. Da es schon über eine Woche her ist, nutzt dummerweise auch nicht die Pille danach. Hättest Du mal eher gefragt, dann wäre es mit einem Besuch beim Frauenarzt und einem Rezept für die Pille danach schon erledigt gewesen. Aber: die Lernerfahrung tut Dir sicherlich ganz gut :)

Abtreibung ohne dass die Eltern davon erfahren?

Hey Leute,

mich quält ein schlimmer Gedanke und das führt zu meiner Frage:

Kann man ein Kind abtreiben lassen wenn man minderjährig ist OHNE das Wissen der Erziehungsberechtigten?

Und wie funktioniert eine Abtreibung?

Hoffe auf schnelle Antwort,

LG

Cry

...zur Frage

Abtreibung mit 17 selber zahlen?

Ich hab da mal ne Frage :) Wenn man schwanger ist mit 17 und abtreiben möchte, zahlt dann die Krankenkasse oder muss man selber zahlen (bin nicht privatversichert)?

...zur Frage

Wie viel kostet eine Abtreibung und kann man sie anonym durchführen?

Zum einen, kann man wenn man minderjährig ist und privatversichert eine Abtreibung durchführen lassen, ohne dass die Eltern es erfahren? Wenn das nicht geht, kann man das dann auch anonym, ohne Versicherung und ohne Namensangabe machen? Und wie viel kostet es in diesem Fall?

...zur Frage

Ab wann kann ein Arzt eine Eileiterschwangerschaft ausschließen?

Hallo Ihr lieben , ich habe am Montag 2 positive Tests gehabt, und erst am Dienstag nächste Woche einen Termin bekommen . Jetzt meine Frage wann kann ein Arzt eine Eileiterschwangerschaft ausschließen ? Ich bin zum ersten mal schwanger und habe schon einige Sachen über eine Eileiterschwangerschaft gehört und bin ein bisschen nervös . Kann mir das vielleicht jemand sagen , wehre echt lieb ...

Liebe Grüße

...zur Frage

Tut eine abtreibung weh / ausscharbung?

Hallo , :) Ich bin 19 , schwanger und habe beschlossen abzutreiben da ich antibiotika nehmen musste und die pille deswegen nicht schützt ! Ich möchte so gerne mutter werden aber ich bin noch zu jung ! :) ich habe 2 fragen an euch !

1 . Tut eine abtreibung weh ? Ausscharbung ect...

  1. Kann man nach einer antreibung noch kinder bekommen ? Habe pfft gehört dass manche danach keine kinder bekommen haben !
...zur Frage

KAnn man eine Abtreibung machen, ohne dass die Eltern was davon wissen?

Also ich bin nicht schwanger, mich selbst betrifft es also nicht, aber ich habe hier schon oft Fragen von teilweise 13 Jährigen gelesen, die sich fregen, ob sie schwanger sind. Das wirft bei mir die Frage auf, wenn ich jetzt beispielsweise mit 15 Jahren schwanger werde und da ist ein Kind ja nicht gerade erwünscht, könnte ich dann eine Abtreibung machen, ohne dass der Artzt/ich meine Eltern informieren muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?