Bin verzweifelt...was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche einfach mit deiner besten Freundin zu reden. Vielleicht braucht sie auch nur ein bisschen Zeit mal mit jemand anderem. Versuch auch neue Freunde zu finden. Manchmal entwickeln sich dann erst die besten Freundschaften kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.Vielleicht fällt deiner besten Freundin dann auch auf, was sie alles verloren hat als sie dich gehen lassen hat.

Ich wünsch dir ganz viel Glück mit deiner besten Freundin und vielleicht auch deinen neuen zukünftigen Freunden. Neue Leute können echt das Leben bereichern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe genau das gleiche erlebt. Ja am Anfang ist es schwierig weil du mit deiner besten Freundin alles erlebt hast man will es nicht akzeptieren und es ist auch schwierig deine beste Freundin mit jemand anderen zu sehen, aber nach ner zeit gewöhnst du dich daran das sie nicht mehr bei dir ist. Ich sage dir nur eins: lass es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzumischen könnte man versuchen.

Ich würde dir aber empfehlen, mit deiner besten Freundin zu reden. Wenn ihr so dicke miteinander seid, wird sie dein Problem verstehen und sich dann vielleicht anders verhalten und der dritten Person klarmachen, dass du immer noch dazu gehörst und ihr beiden länger befreundet seid. Da du in deinem Leben aber nicht immer mit nur einer Person befreundet sein kannst, empfehle ich dir, dich vielleicht doch den anderen langsam anzuschließen. Vielleicht versteht ihr euch ja doch gut.

LG und ich hoffe, dass ihr das hinkriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich deine beste Freundin darauf ansprechen. Du solltest dies aber nicht vorwurfsvoll machen, sondern ihr sagen, dass du gerne wieder mehr Zeit mit ihr verbringen würdest.

Wenn sie darauf eingeht, siehst du, dass ihr die Freundschaft zu dir auch wirklich etwas bedeutet. Sollte sie zickig oder gar bockig reagieren, weißt du, dass die Freundschaft ihr nicht so wichtig ist wie dir.

In dem Falle würde ich ihr dann aber auf keinen Fall hinterherrennen, das kommt dann leicht verzweifelt und nicht gut an. Dann würd ich so tun als käme ich ganz gut damit klar, und ihr beweisen, dass ich auch ohne sie kann.

Hoffe das wird wieder!
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe so ziemlich das selbe Problem. Ich empfehle dir mit ihnen zu reden. Das habe ich auch gemacht! Das hat mir etwas geholfen. Bei mir ist es zwar nicht genau so wie früher geworden, aber es hat geholfen. Bei dir wird es sicher auch helfen.

Wenn es den beiden egal ist ,haben sie dich nicht verdient. Wir können gerne privat darüber schreiben LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?