bin verzweifelt suche freundin

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Ganz einfach, den eigentlich weißt du die Antwort schon selbst: Du musst eben Gelegenheiten schaffen.
  • Beginne neue Sportarten und Hobbys, bei denen beide Geschlechter anzutreffen sind. Du musst möglichst viele neue Mädchen kennenlernen, damit eine passende dabei sein kann. Anders geht's für niemanden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze dich einfach mal in eine Erstsemester-Vorlesung von einem Fach, das tendentiell Frauen studieren: Soziologie, Ethnologie, Germanistik, etc.

Da findest du sicher genug Frauen und die sind auch nicht verprellt, wenn du dich von vornherein als allseitig intessiert zeigst und ihnen von Anfang an mitteilst, dass du ab und zu gern mal einfach so in interessanten Vorlesungen sitzt. Erzähle denen aber bloss nicht, dass du das jeweilige Fach studierst. Das kommt eh mal raus und kommt sicher nicht gut an.

Du brauchst übrigens kein Abi, um einfach mal so drinzusitzen. Glaub mir, bei den grossen Fächern fällst du sicher nicht auf. Vermeide Medizin-Vorlesungen oder Vorlesungen von Studiengängen mit Numerus Clausus, denn da fällst du eher auf, da dort tendentiell "kontrolliert" werden könnte. Gucke im Internet bei der jeweiligen Uni, ob das jeweilige Fach einen Numerus Clausus (NC) hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 15:54

Wow an sich echt mal ein brillanter trick , kostet aber auch "relativ" viel aufwand , aber ja von nichts kommt nichts, jedoch ist das dann schon ein wenig zu viel aufwand und zu risikoreich in meinen augen :D aber ich behalte es auf jeden fall mal im kopf , danke für die mühe echt mal was anderes =)

0

Man lernt schon beim Einkauf welche kennen wenn man es gut anstellt oder beim Joggen usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 15:43

sowas gibt es zu 99.9% nur im fernsehen ( meine meinung)

0

Also Beuteschema hört sich nicht nett an, eher nach einer schnellen Nummer.

Es wird keine an deine Tür klopfen und sagen...hey...da bin ich nun. Du solltest schon raus gehen, z. B. Schwimmbad, disco, u.s.w.

Oder setze dich in ein Restaurant, Bar, Kneipe, Caffee, u.s.w.

Du könntest dir auch ein neues Hobby zulegen und andere Leute kennen lernen.

Gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummelweib
06.02.2015, 15:56

....übrigens wenn man verbissen sucht, findet man niemaden, besser es auf sich zukommen lassen, dann klappt es von ganz alleine...gutes Gelingen :-)

0
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 16:06

nein eine schnelle nummer ist eben genau das was ich nicht mehr will

ja genau aus dem grund will ich ja initiative ergreifen nur ich weiß nicht wie schwimmbad - nein mein bierbauch ist nicht gerade anziehend haha , disco wie gesagt in so asoziale playlist discos gehe ich nicht und auf die partys auf die ich gehe ist es wie gesagt nicht so easy

ja das mit bar / kneipe /cafe hatte ich auch im sinn (restaurant eher nicht , vielleicht mcdonalds wenn das zählt :D)

jap neues hobby zulegen wäre das beste (wie bereits unten erwähnt) dann tue ich auch für mich etwas

so diesmal rede ich nicht nur sondern suche mir wirklich ein hobby , danke :)

0

Geh mal mit Colegen Raus,Partys etc dort lernst du gut leute kennen ( Lad mal wen ein zu dir nachaus ( mach ihr komplimente ( wichtig wen sie ein problem hat hör ihr zu ( gut zuhören ( das macht den eindruk du interesierst dich dadür und so lernst du sie auch besser kennen. Viel Glück ( drück dir die daumen ) Probier es mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also "Frauen", die teilweise auch "mein Typ sind", sehe ich täglich draußen in Cafes, in der Straßenbahn und im Zug, beim Einkaufen, auf der Arbeit, beim Bäcker, manchmal auch am Flughafen, beim Spazieren gehen.

Ist ja nicht so, dass Frauen ausschließlich auf Partys anzutreffen sind. Oder ist das von Stadt zu Stadt anders?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 16:18

nein da gebe ich dir recht ich finde haufenweise frauen die mich anziehen auf der straße jedoch ist das alles zu flüchtig , da bringt es in meinen augen nichts das ist das selbe wie random frauen in der stadt mit 0815 sprüchen anzulabern... wenn man n mädel immer und immer iwo sieht is das mehr meins um in die offensive zu gehen

0

Wenn du verzweifelt suchst, bringt das gar nichts. Finde dich einfach damit ab, dass du im Moment keine hast. Denn es ergibt sich meist dann etwas, wenn man es am wenigsten sucht oder vermutet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 15:46

ja das sage ich mir auch schon seit 3 jahren... langsam habe ich die schnauze voll ich will es ja nicht "erzwingen" nur halt mal in die offensive gehen... ich bin bereit in die offensive zu gehen nur weiß ich nicht wo... mal abgesehen davon iwelche auf der straße anzuquatschen (kommt garnicht in frage) außer wenn es halt zur situation passen würde

1

Es klingt zwar doof, aber irgendwann kommt die Richtige. Mit 21 ist das doch noch nicht der Weltuntergang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 16:02

doch für mich schon, habe lange genug jetzt keine gehabt und auf den zufall gewartet ...

0
Kommentar von tila1277
06.02.2015, 21:16

Was hast Du gegen Dating Apps?

0

Kuk dir mal DevilsMethod an. Der zeigt wie man sehr einfach Mädchen anspricht.

Probierers doch mal mit dem wo ist die Post Trick. Nim ein Paket und frag wo die Post ist. Einfach Frauen ansprechen (vielleicht ältere), dann schon in deinem Alter. So kannst du welche kennerlernen.

Viel Erfolg kampftroll2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 15:49

also ich muss ehrlich sein ich halte garnichts von solchen flirt tipps , für mich muss ein kennenlernen individuell sein es kann durchaus möglich sein das man so ein paar abkriegt aber die sind dann nicht für mich geeignet weil ich nicht so frauen mag die leicht zu beeindrucken sind , aber okay aus meiner verzweiflung heraus werde ich es mir trotzdem widerwillig mal anschauen vielleicht werde ich ja positiv überrascht und dort ist was "individuelles" bei , vielen dank :)

0

Also der Ausdruck "Weibchen" macht dich bei Frauen schon mal nicht beliebt!

Nur so als kleiner Tipp :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aachen420
06.02.2015, 16:06

haha ist mir schon klar ;D

0

Was möchtest Du wissen?