Bin verzweifelt ich will mich von mein mann trennen aber irgendetwas blockiert mich?

3 Antworten

Wenn du noch irgendwo Hoffnung hast geht zu einer Eheberatung. 

Er ist immerhin nicht fremdgegangen, sondern hat dich wegen des Geldes angelogen. Wollen wir ihm zu gute halten das er dich schützen wollte

Uns hat die Eheberatung gut getan 

Erstmal einen Urlaub nehmen geh zu einer Freundin mach mal eine kruze Pause. Dan denk nochmal über die Liebe nach wenn sie da ist versuch es nochmal wenn nicht lass es sein und mach das was du für richtig hältes. Es ist gut das deine Kinder noch nicht alt genug sind um das zu verstehen.
Denk drüber nach bevor es zu spät wird

Gruß Yonii

Es nochmal probieren wie die früherern Generationen. Mit Höhen und Tiefen. Wenn er es eh schon gut machen will solltest du noch einbißchen dafür kämpfen.

Hartz 4 bei Trennung - Ehemann unterhaltspflichtig?

Hallo. Seit rund zwei Jahren lebe ich getrennt von meinem Mann. Wir sind nicht geschieden. Die zwei Kinder leben überwiegend bei mir. Nun droht mir Hartz 4. Bin ich verpflichtet, Unterhalt für mich von ihm einzufordern (für die Kinder zahlt er), bevor ich Hartz 4 bekommen kann? Sollten wir uns besser scheiden lassen? Ich weiß, dass er sich Unterhalt auch noch für mich nicht leisten kann...

...zur Frage

Mietrecht-wer darf bleiben bei Scheidung?

Annahme: ein verheiratetes Paar hat eine Mietwohnung, beide stehen im Mietvertrag. Nun wollen sich die beiden scheiden lassen. Wie kann man vorgehen, wenn beide in der Wohnung bleiben wollen? Davon abgesehen, dass die zwei sich einigen müssen, gibt es da irgendwelche gesetzlichen Richtlinien? Danke schon mal!

PS: Es geht um eine Freundin, gemeinsame Kinder gibt es nicht.

...zur Frage

Wie alt sollte das jüngste Kind in der Familie sein, wenn man sich einen Hund zulegt?

Meine jüngste wird bald zwei, ich hätte gerne einen Hund, hab aber Bedenken, dass sie noch zu klein ist.

...zur Frage

Dürfen Kinder weggenommen werden?

Hallo.
Wenn eine Ehefrau (Hausfrau) 5 Kinder hat, 3 aus der vorigen Ehe und zwei aus der aktuellen.
Darf der Mann ihr diese gemeinsamen zwei Kinder entziehen?
Ich habe ihr gesagt dass er das nicht darf und sie ihre Kinder nicht verlieren wird aber er bedroht sie damit sollte sie sich scheiden lassen.
Sie hat tierische Angst!
Wie kann ich ihr diese Angst nehmen?
Es gibt doch in Deutschland eine faire Regelung für sowas oder nicht?!
Er sagt dass diese Zwei Kinder dann zu seinen Eltern kommen wenn er Arbeiten ist.
Das kann doch nicht sein wenn sie ja Zeit hätte für sie.

Kann mir da vielleicht einer weiter helfen wie ich ihr am besten diese Angst, zwei Kinder zu verlieren, nehmen kann??

Danke!

...zur Frage

Warum sind es meist die Frauen, die sich von den Männern trennen und warum ist das so. Besonders wenn Kinder noch mit im Spiel sind?

Mir fällt oft auf, ob bei Freunden, bei meinen Eltern oder Bekannten, dass es immer die Frau ist die den Schritt zur Trennung macht. Ganz besonders wenn Kinder im Spiel sind, trennen sich Männer überhaupt nicht und würden wahrscheinlich unglücklich zusammen alt werden. Warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?