Bin verzweifelt Hilfe Schule (BW)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=GymVersV+BW&psml=bsbawueprod.psml&max=true&aiz=true#jlr-GymVersVBWV7G1-jlr-GymVersVBWV6G1

Du benötigst mindestens eine 2, um eine 5 in einem Kernfach (Deutsch, Mathe, 1.und 2.Fremdsprache) und vermutlich auch NwT (Naturwissenschaft und Technik) auszugleichen. (siehe §1 im obigen Link)

Laut Versetzungsordnung musst Du eine Klasse im 2.Anlauf schaffen, das ist bei Dir in der 9.Klasse der Fall.

Außerdem musst Du das Gymnasium verlassen, wenn Du mehr als 2x nicht versetzt wirst. (s. §6 im obigen Link). Ich hoffe, dass Du vor der 9 nicht schon eine Ehrenrunde gedreht hast. Selbst wenn Du die 10 nicht schaffst, musst Du die Schule nicht verlassen. Dann darf allerdings auch nichts mehr passieren.

Die Versetzung auf Probe z.B. wegen langer Krankheit kommt bei Dir wohl nicht infrage?!

Hast du eigenlich keinen blauen Brief bekommen und wie waren Deine Noten im Halbjahreszeugnis? Hast Du mit den Lehrern gesprochen, gab es evtl. eine Leistungsvereinbarung (Referat, Extra-Hausarbeit, Nachhilfe durch einen Schüler aus einer höheren Klasse)? Siehst Du noch Chancen für eine Verbesserung?

Sonst hast Du leider wie so viele gedacht, dass ein berufliches Gymnasium lockerer ist.

In einem anderen Fach anstrengen und dann auf 2 kommen

Was möchtest Du wissen?