bin verzweifelt ... siehe keine lösung :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

leider kann ich dir keinen richtig guten Tipp geben, aber schau doch mal hier in das Forum:

http://www.psychic.de/forum/

Ich selber bin dort angemeldet weil ich Angst vor Ärzten habe, aber es gibt dort auch viele denen es ähnlich geht wie dir. Viele kennen sich auch mit den unterschiedlichsten Medikamenten aus und waren auch schon in vielen Behandlungen. Und alle sind sehr nett und verurteilen einen nicht wegen irgendwelcher Probleme. Kann ich nur empfehlen.

Du solltest nicht aufgeben und weiter an dir arbeiten.sie das leben positiv,vergiss alle negativen Gedanken und koste dein leben voll aus.Es ist zu kurz um es nicht zu genießen.Freu dich über jeden Erfolg und versuche dein leben jeden Tag zu verbessern.Suche viel Kontakt zu anderen Menschen und fahr mal mit mehreren zusammen in Urlaub. Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort helfen. ;) Und denk dran jeden Tag genießen

Aaaaaalso... Ich an deiner Stelle würde mich nicht über die anderen Menschen aufregen, weil sie unbeschwert leben (oder es so rüberkommt). Freu dich doch für sie ;) Ich tu das immer. Ich freu mich wenn es den Menschen um mich herum und den Fremden gut geht :D Vielleicht solltest du dir mal eine eigene Therapie überlegen. Jeden Tag in der Natur spazieren gehen. Das befreit die Seele und danach wird es dir bestimmt besser gehen :)

Mache doch eine erholsamme kur und/oder meditation/yoga , bei einer bekannten hats geholfen :)

ich würde mir dann am Besten einen anderen Psychologen suchen. frag mal deine eltern das sie dir dabei helfen einen anderen zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?