Bin unzufrieden mit meinen Beinen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also es hört sich nicht so an, als würdest du für deine Größe zu viel wiegen. Das Problem ist halt, dass du schlecht nur an den Beinen abnehmen kannst.

Dadurch, dass du auch relativ klein bist, wirken Beine auch oft etwas stämmiger. Vor allem man selber sieht das dann so. Vom Laufen bekommt man schlanke Beine. Und du könntest Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht machen. Davon bekommt man schlankere Muskeln. Also jedenfalls solltest du nicht mit hohen Gewichten trainieren, wenn du findest, dass deine Beine stämmig sind, denn davon werden sie bestimmt nicht dünner, höchstens muskulöser (was aber ja nichts schlecht sein muss)!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du viele Übungen machst können sie auch nicht dünner werden , das nennt sich Muskel Aufbau! Ich denke viel kannst du dagegen nicht tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoemotion
03.05.2016, 12:55

Okay.. Das ist doof... Trotzdem danke

0

Du bist nur ein paar Kilo vor dem Untergewicht! Jetzt mach mal halblang! Wenn du dicke beine hast, dann ess ich meinen Besen! Du hast doch ein tolles Gewicht! Außerdem kann man nicht gezielt abnehmen! Mach Sport (schwimmen ist gut!) Und fertig! Vielleicht bist du auch mit was anderem unzufrieden! Heute schiebt man ja gern alles auf die Figur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
03.05.2016, 13:53

Wie "dick" sind sie denn an der dicksten Stelle? Und stämmig wirken sie bei einer so kleinen Körpergröße leicht... gerade, wenn sie auch noch ziemlich kurz sind also kürzer als der Oberkörper... aber du wächst ja sicher noch ein bisschen!

0
Kommentar von Shoemotion
03.05.2016, 17:10

Ich wäre erst im Untergewicht wenn ich 45 Kilo wiegen würde
Und ich will ja auch kein strich in der Landschaft sein
Ich mein keiner hat je was wegen meiner Beine oder so gesagt, es ist eine Sache mit der ich selbst unzufrieden bin.
alles was ich möchte ist nur, dass meine Beine nicht mehr ganz so dick aussehen
Aber danke ich werde schwimmen gehen :D
Äh also meinen beinumfang müsste ich mal messen
Und ja hab nen kurzen Oberkörper
Und bin bald 18, ich denke nicht dass ich noch groß wachsen werde :/ 😅

0

Bei deinem Gewicht hast du mit Sicherheit wunderschöne, wohlgeformte Beine. Dünne Stelzen sollten nicht dein Ziel sein, die sehen einfach nur unästhetisch aus.

Lerne, dich so zu akzeptieren, wie du bist. Das vereinfacht das Leben enorm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoemotion
03.05.2016, 17:12

Danke aber ich möchte ja auch keine elfenbeinchen, find die ja selber nicht schön.
Ich möchte nur etwas dünnere Beine, mehr nicht :D

0
Kommentar von Shoemotion
03.05.2016, 19:56

Okay gut danke für den Tipp :)
Abnehmen war auch nie mein Ziel, wollte nur dünnere Beine :)
Aber dann muss ich wohl oder übel damit leben...

0

Man nimmt nie da ab wo man möchte. Stell dich auf den Stepper oder Crosstrainer das strafft das Gewebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht speziell beide trainieren. Also es geht natürlich was den Muskelaufbau angeht, jedoch nicht beim Abnehmen.

Ich würde sagen du machst allgemein Ausdauersport und dann greift doe Verbrennung auch da an wo es was zu holen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Täglich eine Stunde Nordic Walking, das strafft Beine und Po. Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht gezielt an einer Stelle abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shoemotion
03.05.2016, 12:58

Dann halt überall, Hauptsache sie sind nicht mehr so stämmig..

0

Tägliches bzw. regelmäßiges Laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraftsport zum beispiel kniebeuge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?