Bin unsicher! :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich verstehe Dein Problem nicht ganz. In der heutigen Zeit muss man froh sein, eine Ausbildungsstelle zu bekommen. Und wenn die Bundeswehr Dir jetzt eine (schriftliche) Zusage gegeben hat, dann gilt die auch (Soldatenehrenwort!). War da kein Ausbildungsvertrag dabei? Falls nein, warte noch ein paar Tage; könnte ja sein, dass sie erst von Dir wissen wollen, wo Du Deine Ausbildung machen willst (das finde ich sehr großzügig). Falls ja, mach den Schampus auf!

Bezüglich Wohnung würde ich den Wehrdienstberater (bzw. Karriereberater, wie er heutzutage heißt) mal ansprechen. Oder Du entscheidest Dich für einen Standort und fragst dann dort bei der Ausbildungsstelle nach.

hab da angerufen und die frau meine "nein natürlich haben sie die stelle nciht!" und ich finde das komisch weil ich bekomme immer post von einer anderen person dort

0
@Kevin193

Hi, also durch Deine Schilderungen blicke ich nicht durch. Warum hast Du das Wort "Zusage" in Anführungszeichen gesetzt? Entweder hast Du jetzt eine Zusage von der Bundeswehr oder eben nicht. Dazwischen gibt es ja nichts.

Und was bedeutet es, wenn eine Frau (welche denn - was meinst Du mit "die Frau") sagt, Du hättest die Stelle nicht? Und Post kann es doch durchaus von anderen Personen geben, schließlich gibt es nicht nur eine Personalsachbearbeiterin. Und was bedeutet es, dass Du "immer" Post bekommst? Jeden Tag, jede Woche, 5x im Jahr oder was? Worauf bezieht sich das "Post bekommen?"

Und was soll es heißen, Du kannst Dir die Ausbildungsstelle aussuchen? Das wäre in der Tat sehr ungewöhnlich.

Bei einer Ausbildungsstelle können es eigentlich nur max. drei Briefe sein: 1. Die Zusage zu einem Test, 2. Die Zusage zu einem Personalgespräch, 3. Die Zu- oder Absage für die Lehrstelle.

Was für Post hast Du denn jetzt bekommen? Wenn Du Dich bei Deinen Bewerbungen genauso undeutlich ausgedrückt hast, ist es doch klar, dass Du keine Stelle bekommst.

Und wer hat Dich schon einmal und warum um Deinen Arbeitsplatz geprellt?

Also, ohne weitere (vernünftige) Angaben wird Dir niemand helfen können.

0

Was ist das für eine Zusage? das man sich aussuchen darf, wo man ausgebildet wird? Normalerweise bekommt man schriftlich zugesagt, dass man eine Ausbildungsstelle bei der Dienststelle bekommt. Hast du denn ein Personalgespräch gehabt? Auswahlverfahren?

Hab noch kein gespräch, Test oder Probearbeiten gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?