Bin um jeden Ratschlag dankbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann nur raten, Außenstehende nicht in eure privaten Angelegenheiten pfuschen zu lassen, sondern selbst die Verantwortung zu tragen - er und du.

Ich verstehe nicht so ganz ... Ihr seid beste Kumpels aber völlig gefühllos füreinander? Wenn man sehr gut befreundet ist, geht das nach meinem Verständnis nicht "gefühllos" ab, denn ihr seid ja keine Roboter, oder?

Und wie geht ihr denn "ohne Gefühle" miteinander ins Bett? Wie Maschinen? Mechanisch? Kalt und leidenschaftlos? Was ist mit Zärtlichkeit, Freundschaft, Hingabe, Sympathie, sich gegenseitig voneinander angezogen fühlen?

Da ich diesen Teil deiner Frage nicht verstehe (es scheint mir eine weitverbreitete Modeerscheindung des sich Selbst-etwas- Vormachens zu sein mit diesen Liebesbeziehungen "ohne Gefühle" ), kann ich auf diesen Teil der Frage keine Antwort geben,.

also erstmal vielen dank für die antwort , und um es ausführlicher zu machen :
wir sehen uns fast jeden tag auch nach dem das mit dem bett war wir haben uns wie immer verhalten, ich merke auch bei ihn das gewisse gefühle  hier sind jedoch bin ich mir nicht sicher ob es für eine beziehung reichen würde  wir gehen sehr zertlich und vertraut mireinander um ...
lg .

0
@SonjaSpi

Wenn man sich jeden Tag sieht, sehr vertraut miteinander ist, sich verhält miteinander, wie immer, miteinander ins Bett geht ... Wo ist das Problem?

Warum muss man da krampfhaft künstliche Definitionen aufstellen, dass diese Liebesbeziehung keine sei, sondern "nur Freundschaft" ?

Ändert sich dadurch etwas?

Sorry, ich versteh's nicht, ich bin anscheinend zu alt dafür. Mir kommt diese Modeerscheinung der umdefinierten Liebesbeziehungen vor wie reine Augenwischerei.

0
@landregen

So wie ich es beobachte hier im Forum und bei der nächsten Generation um mich herum, läuft es darauf hinaus, dass man sein "Verhältnis" bzw. seine Liebesbeziehung "bloß Freundschaft" nennt, und damit den Freibrief hat, nebenbei noch in der Gegend herumzuvö...

Der jeweils andere Partner leidet tierisch, "darf" es aber nicht, weil es ja "nur Freundschaft" ist und muss so tun, als sei alles ok.

Aber ständig muss sich Rat geholt werden, weil das Konstrukt nicht aufgeht - "bloß Freundschaft mit erotischer Liebesbeziehung ohne Gefühle".

0

ich bin eine die gefühle zeigt aber nich zugibt , ich kann sie ihn zeigen aber ich kann es nicht sagen was ich fühle .
es gibt eben auch solche menschen . mir wäre auch lieber wen ich mich trauen würde zu fragen was jetzt los ist ob wor eine beziehung versuchen  damit ich gewissheit habe den wenn er sagt nein er will nur freundschaft und sex dan kann er gehn 😬

0

ja es war ja auch freundschaft oder ist ..
und ja mag schon sein das es solche gibt ich bin aufjedenfall keine von sochen..
habe jetzt eine 3 1/2 jährige beziehung hinter mir das ist jetzt ein jahr her und er ist der einzige auf den ich mich jetzt einlasse habe mich von dem ganzen hurück gezogen und wollte von jugs erstmals nichts mehr wissen auch nicht dür das eine ... aus angst verletzt zu werden .

1

Du hast mit ihm geschlafen. Dann weiß er doch, dass du etwas für empfindest. Das weitere wird sich dann zeigen. Das Einmischen der Eltern geht selten gut aus. Ihr seid erwachsen.

Steh zu deinen Gefühlen, ruf ihn doch mal soo Abends an, sag ihm wie du dazu stehst, ich bin mir sicher, dass er seine auch zugibt, wenn nicht was ich denke, dann vergess ihn😬Viel glück🙏🏼

Ja, auf das Risiko musst dich doch wohl einlassen.

Was möchtest Du wissen?