Bin traurig, wegen Mobbing und so .

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das tut mir sehr leid für Ihnen das Sie so was mitmachen müssen Ohne Hilfe und Unterstützung von die Schule oder deine Eltern zu haben. Da sind aber einiges das Sie tun können das diese bulliies die Interesse in Sie verlieren. 1. Nicht drauf reagieren egal was sie sagen zeig dehnen das es dir einfach schnuppe ist und die können dich nicht damit fertig machen. 2. Suchen Sie eine andere ältere person bei die schule das sich einfach drum kümmert das die Kinder konsequent sind für so Aktionen. Such bis Sie jemand finden weil bei so Themen ES ist es ofters das Hilfe gerade zu späte ist wenn es kommt und die Kinder haben schon gelitten da durch.
3. Wenn Sie können müssen sie schnell Sie sich von diese Situation trennen, immerhin kann es immer schlimmer werden also besser sicher. 4. Versuch was die sagen into eine witz zu verwenden. Zum Beispiel wenn die sagen das Sie eine dummes idiot sind sag einfach.. Ja danke! Es ist sehr wichtig das sie versuchen nie drauf zu reagieren, wenn Sie merken das die keine Reaktion bekommen werde es langweilig werden und irgend wann suchen die dann eine neuen Opfer.

kenne das. litt auch lange darunter. Hab dann öfters schule gewechselt, hat aber nichts gebracht weil ich dort genauso gemobbt wurde. Wohne jetzt aber in Brasilien (meine mutter ist brasilianerin). Dort, bin nicht sicher ob es einbildung ist, weil ich in de oft gemobbt wurde, oder nicht, aber habe manchmal auch dort das gefühl das sie mich auslachen oder so, weil ich eben eher zurückgezogen, introvertiert und eben mehr für mich bin. Jedenfalls, kannst du mal mit dem Rektor reden. Was wohlmöglich auch nichts bringen würde, zumindest brachte es bei mir nichts. Die lehrer taten nie was. Als hätten sie angst oder so vor den schülern und deren eltern .. Sonst kannst du dich mal bei der Schulbehörde melden, versuch es mit Schule wechseln... oder frag einfach trau dich und sag was tu ich euch das ihr mich so hasst? .. ignoriere und lach mit. Tu was und zeig denen das es dir nichts mehr ausmacht, dir egal ist. Und sonst versuch es mit schule wechseln, wie schon gesagt. oder stadt ... & versuch aufjedenfall deinen eltern zu beiweisen das du nicht verrückt bist, mach denen klar wie es dir geht!

was tun sie eigentlich, deine Klasse`? :)

Hab als Antwort ungefähr geschrieben was sie tun

0

Es gibt sicherlich Gründe für das Mobbing, die in deiner Person begründet sind und die du kennen solltest. Das soll nicht heissen, dass du selber Schuld bist. Mobbing ist ein komplizierter Prozess, der von Fall zu Fall anders abläuft. Die mobbende Gemeinde leidet sicherlich selber unter Druck und sozialen Defiziten, was oft schwer zu durchschauen ist. Du solltest dich möglichst unbeeindruckt zeigen und versuchen, Kontakt zu Mitschülern aufzunehmen, denen das Mobbing unangenehm aufstösst. Die gibt es. Zuerst musst du an dir arbeiten. Ist es notwendig, diese oder jene Marotte zu pflegen? Achtest du auf dein Äusseres? Wenn es zu schlimm wird, kann ein emotionaler Ausbruch für Klärung sorgen: Sag offen, was du empfindest und dass du es nicht mehr erträgst. Das Schlimmste, was dir passieren kann, ist, dass du die Klasse (Schule) verlassen musst, weil nichts mehr geht. Nach einem solchen Ausbruch musst du ruhig bleiben. Die Mobber werden wahrscheinlich sofort versuchen, dir den Rest zu geben. Gelingt ihnen das nicht, hast du wahrscheinlich Ruhe.

Hei ;/ Ich verstehe deine Lage sehr gut. Heutzutage und auch Früher, haben sich die Eltern nicht fürs Mobbing interessiert ... Sag deinen Eltern genau was los ist, und wenn sie nicht hören Schrei. Sag ihnen, dass du angst hast in die Schule zu gehen, und wenn sie es immer noch nicht kapieren, dann würde ich zur Lehrerin gehen und ihr alles sagen.

Kopfhoch Prinzessin sonst fällt die Krone runter <3

Manche Lehrer mobben auch mit ... :(

0
@User50780

achne manche lehrer sind hier voll die sardisten. einmal hat mich ein lehrer vor der ganzen klasse bloß gestellt und mich fertig gemacht. und die schüler haben alle nur gelacht.

1
@ivoriy

Geh zum ´Rektor oder melde es dem Schulamt oder sonstiges ... wenn ich jtz bei dir wäre würde ich dir aufjedenfall helfen aber du brauchst jtz grad eine freundin die dir hilft da irgendwie raus zu kommen

1

Geh halt mal zu ner anderen Stelle im Internet gibt es viele Nummern und Adressen am Besten is die http://mobbing-hilfe.de/

Schreib vielleicht an eine professionelle Seite die bei solchen Sachen helfen kann , ansonsten was sagen die denn und was machen deine Mitschüler ?

Inwiefern wirst du denn gemobbt? :) Wär hilfreich zu wissen, um zu helfen ;)

Hoert sich jetzt blöd an .. aber du musst dich beweisen..heut zu tage idt das so

Was soll "du musst dich beweisen" heißen? Wurdest du schon mal gemobbt?

1
@Chrysaetos

Fing in der Grundschule an, wegen meinem Übergewicht. In der neuen Schule ging es weiter.. In der 6 klasse beginn ich mich an zu wehren. Du darfst keine angst zeigen, du musst wieder sprechen können .. Zeigen das du es auch anders sein kannst.. aufkeinenfall alles auf dich sitzen lassen und immer das letzte Wort haben.. Immerhin sind es kleine Pubertärende kleine Kinder die zuhause die Aufmerksamkeit nicht bekommen.. Du musst immer wissen das du besser bist.. Verlass dich nicht auf Lehrer ect bleib stark den du bist immer auf.dich allein gestellt sein (tut mir Leid für die Rechtschreibfehler nur.mit dem Handy das lange schreiben ist wirklich mühsam)

1

Wende dich an deine Lehrer. :/ viel glück

Da gibts ein kleines Problem manche davon Mobben auch mit. Auch mein Klassenlehrer

0
@Grobgerechnet42

kommt bei uns auch vor eine hat jetz klasse gewechselt weil sie nur von den Lehrern gemobbt wird

1
@DerMerlin

Wir haben uns mit den Lehrern meist gut verstanden. Bis auf 1 oder 2. Lehrer die sind schon paar mal im Krankenhaus gewesen. Mir ist nicht klar wie ein Mensch einen Lehrer schlagen kann..

1

Wechsel die Schule

Was möchtest Du wissen?