Bin traurig sehrsogar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne ich nur zu gut, in meiner Familie ist meine Schwester vor 5 Jahren gestorben und mein Vater vor kurzem. Ich kann dir nur sagen wie ich versuche meinen Schmerz zu verarbeiten. Ich sage mir das der Tot zum Leben dazugehört und wir alle Sterben werden, es ist also etwas ganz normales Menschen die einen sehr nahe standen zu verlieren, wir können da nichts machen. Das Leben geht weiter. Meine Schwester und mein Vater haben überhaupt nichts davon wenn ich ständig trauere sie wären ganz im gegenteil traurig wenn sie sehen würden wie ich wegen ihnen weine. Klar gehören weinen und trauern dazu und es ist wichtig aber wie schon gesagt das Leben geht weiter auch ohne diese Menschen. Wie auch die Liebe ist das Leben eine Achterbahn mit höhen und tiefen. Hoffe ich konnte dir helfen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst leider gar nichts tun. Am besten versuchst du ihn zu vergessen und eine neue Liebe zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sry aber tut mir echt leid

Ruhe in Frieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?