Bin total verzweifelt... geht das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn deine Lehrerin dich echt um dich so "sorgt" würd ich sagen ihr macht es nichts aus wenn du eine Mail schreibst :)

Wenn du deine Lehrerin nicht auf diesem Wege erreichen kannst, wäre eine Alternative für dich vielleicht die Telefonseelsorge

  • 0800/111 0 111
  • 0800/111 0 222

Dein Anruf dort ist kostenlos und du kannst dir da deinen Kummer von der Seele reden - die Mitarbeiter dort sind i.d.R. sehr geduldig und freundlich.

Manchmal tut es einfach gut, wenn einem jemand zuhört - auch wenn man denjenigen nicht kennt.

Alles Gute für Dich :-)

klar, wenn du ihre Mailadresse hast tue es. Schließlich hat sie dir angeboten sie zu kontaktieren. und gute Besserung

Ja, wenn du es willst, dann tu es. Sie wird dich sicher gerne anrufen und das nicht komisch nehmen oder so.

hast du keine Freunde mit denen du reden kannst?

Natürlich, ruf an :-)

du solltest wissen lehrer haben immer viel zutun

ja das geht schon oder ruf in der schule an und lass dich vermitteln oder such ihren namen im telefonbuch

Was möchtest Du wissen?