Bin stark erkältet- zur Arbeit oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zurzeit scheinen viele davon betroffen zu sein. Ich habe seit Tagen ähnliche Probleme. Trinke Kräutertees, heiße Zitrone, Wasser, behandel es mit weißem Tigerbalsam, Japanöl und wenn das mit dem Kopf schlimmer wird nehme ich auch mal eine ½ Ibuprofen mit Lysin. Arbeite dennoch...nur beschwerlicher als sonst. Ruhe mich dazwischen gut aus. Weiß nicht, ob Du es in Deinem Zustand schaffst. Probier es einfach aus. "Gute Genesung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh trotzdem hin! Nimm dir halt viiiel Taschentücher mit. Es ist doch wichtig dass die dein guten Willen sehen, gerade wenn du in der Ausbildung bist! Ich leg mir immer ne Platiktüte unter den Tisch wo ich die gebrauchten Taschentücher rein mache, dann schwirren die Bazillen nicht so in dr Luft rum, wie wenn du sie in einen offenen Papierkorb tust...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich kann Dein Arbeitgeber hochkant schmeissen wenn Du wissentlich krank zur Arbeit gehst(Bei ansteckenden Krankheiten)

Also, zum Arzt gehen und krank schreiben lassen.
Was machst Du beruflich? Ist es für irgend wen ein Verlust wenn Du Deine Tätigkeit nicht ausführst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?