Bin sooo nervös!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

mir geht es vor Konzerten auf denen ich auch Klavier spiele genauso. Kurz davor ist es ganz schlimm aber sobald man anfängt zu spielen ist die Nervosität komplett weg, selbst wenn man sich verspielt oder kurz rauskommt.

Um dich zu beruhigen: Den meisten Zuhörern fallen Fehler überhaupt nicht auf :)

Außerdem kannst du gegen das Lampenfieber im Vorfeld versuchen von den "Panikgedanken" auf eine "Vorfreude" zu kommen, denn das Feedback auf dein Vorspiel wird ganz sicher positiv sein.

LG und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis direkt vor dem Auftritt einige Minuten lang sehr bewusst ruhig atmen und darauf konzentrieren. Am Klavier nochmals 3 mal ruhig aus- und einatmen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die nervosität zu. sei froh das du nervös bist. ich bin es nicht mehr - mir fehlt da was. du mußt die nervosität wircklich positiv sehen. sag zu dir "ich darf nervös sein und es ist gut so." und wenn du dich ans klavier setzt dann stemme die füsse ganz fest in den boden. versuche den boden durchzutretten. und denk dir dabei wie stark du bist.

viel glück am freitag!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi951357
03.07.2013, 20:21

Danke für deine sehr hilfreiche Antwort!!

0

Einfach nicht dran denken das du nervös bist oder n auftritt hast denn geht alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alte Bühnen Regel: Wer nervös ist hat einen guten Auftritt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathi951357
03.07.2013, 20:18

Ja hast wohl recht. Nur ein Problem: Im Publikum ist mein Schwarm

0

Was möchtest Du wissen?