Bin seit dem 7.6.13 arbeitsunfähig wurde nicht gekündigt und beziehe ab dem 1.5.15 EU rente. Habe ich Anspruch auf Urlaubsgeld Firma will es nicht zahlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf welcher Grundlage wird denn bei euch Urlaubsgeld gezahlt? BV, Tarifvertrag, Arbeitsvertrag? Dann müsstest du hier mal den entsprechenden Abschnitt posten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Lohnfortzahlung nach sechs Wochen durch die Krankenkasse erfolgt gehe ich stark davon aus dass du zwar eventuellen Anspruch auf Urlaub aber nicht auf Urlaubsgeld hast.

Wie sah es denn mit anderen Sonderzahlungen aus (z.B. Weihnachtsgeld)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Dir das mal durch:


http://www.dbv-gewerkschaft.de/pdfarchiv/Langzeitkrank\_Urlaubsanspruch.pdf

"

Die Urlaubsansprüche verfallen jedoch bei andauernder Arbeitsunfähigkeit 15 Monate nach Ende des jeweiligen Urlaubsjahres. Dies e Frist sei der europarechtskonformen Auslegung des Bundesurlaubsgesetzes geschuldet und zur Wahrung der europarechtlichen Vorgaben auch ausreichend"

Sicherlich wird bei Dir schon was verfallen sein, aber nicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?