Bin seit ca halbe Jahrhundert in Deutschland.Werde vom sämtliche vielen Ämter schlecht behandelt,diskriminiert,beleidigt usw. Wie soll ich mich verhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Bezugauf soziale Ämter erhält man hier ganz gut Hilfe: https://www.elo-forum.org/ ( JC,Afa,Sozialamt etc).

Ausserdem solltest du dir angewöhnen nur mit Beistand zum Amt zu gehen. Aber ich aknn dich beruhigen,diesgeht nicht nur Ausländern so,wirst du auch schnell feststellen,wenn du in dem Forum ein wenig liest.

Mehr kann man hierzu nichtsagen,dasich nur eine Seite der Geschichte und nur diesen Teil deiner Fragen jetztgelesen haben.

Allerdinsg muss ich baindl Recht geben,ein konto wird nciht grundlos gekündigt und man hat dann noch genügend zeit alles umzustellen, das kann ein Ma so auch sagen , es ist allerdings kein grund beleidigen zu werden.Diese Leute präsentieren immerhin das Unternehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Deinen Text hier und auch auch Deine anderen Fragen so lese, bleibt eigentlich nur ein Schlussfolgerung.

Tut mir leid, aber Du bist ganz offensichtlich tatsächlich selber schuld an dem Schlammassel.

Kürzlich war ich bei einem so Fahr unternehmen und wollte etwas klären,
es ging um die Fahrkarte meines Sohnes. Ich war sehr nett und wollte
mitteilen das meine Konto nr. gekündigt worden ist.

Nach 50 Jahren in Deutschland solltest selbst Du wissen, das man fällige Rechnungen bezahlen muss. Auch ein Konto wird nicht von heute auf morgen gekündigt so dass man Lastschriften und Überweisungen rechtzeitig umstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit der Nationalität zu tun. So etwas hat jeder der in Deutschland geboren, dort lebt und mit Ämtern zu tun hat. Es gibt so viele Deutsche, die haben das Arbeiten nicht erfunden und sind stinke faul. Jede Tätigkeit die verrichtet werden soll ist zu viel und könnte in Arbeit ausarten. Hauptsache acht Stunden absitzen und am Ende des Monats das Geld auf dem Konto haben. Das ist für manche Deutsche das wichtigste im Leben. Ärgere Dich nicht darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traurig, dass es solche Menschen gibt.Aber leider kann man dagegen nichts machen, außer sie zu ignorieren.Viel Glück! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?