Bin seit 2007 vom Rententräger Berufsunfähig geschrieben worden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

im allgemeinen lohnen sich Zusatzversicherungen nicht, wenn Anspruch bestehen sollte, wird das bei Sozialleistungen abgezogen, also jemand der nicht selbst "vorgesorgt" hat bekommt den selben Grundsatz. Was jetzt z.B. von der Versicherung schöngerechnet wird, unterliegt zudem der Inflationären Entwicklung , heutige 1000 EURO sind in 10 Jahren womöglich 500 Wert, erinnern wir uns an die DM Umstellung vor 10 Jahren. Das Geld zu sparen bei 3 % Zinssatz und einer Mainstreammedien Inflation von 4 %, hat man nach einem Jahr mehr Geld, es ist 1 % weniger Wert. Inflation -4 % + 3 % Zins = -1 + Ertragssteuer

Blutengel6 15.06.2011, 10:49

Zusatz: jemand der nicht vorsorgt bekommt den Mindestbetrag, Private Vorsorgen sind daher aus meiner Sicht unsinnig, es partizipieren nur Versicherer tatsächlich davon. Gibt man jetzt das Geld aus, hat man etwas davon, den jetzigen Wert und die Freude an der Sache

0

Was möchtest Du wissen?