Bin sehr sensibel und richte mich nach anderen, wie werde ich ich selbst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann habe den Mut, einfach mal das zu tun, was du willst. Und frage nicht danach, was die andern denken. Die denken sowieso was sie wollen. Gedanken sind frei. Versuche mal eine mögliche Meinungsverschiedenheit oder Kritik "auszuhalten". Was kann schon passieren? Du weinst vielleicht wieder. Aber das kann mit der Zeit besser werden. Harmonie ist nicht immer nur Jasagen. Du mußt es versuchen und üben. Und der höhere Wert ist, daß du zufrieden bist und nicht du die andern zufrieden machst.

Viel Glück!!

Hallo Fotoalbum

Ich war auch mal so wie du, bin es zwar immernoch aber es hat sich starkt gebessert :-) . Ich richtete mich immer nach anderen.... bis ich merkte das andere sich ja auch nicht nach mir richten. Ich haben angefangen das zu ändern weil ich mich so einfach nicht mehr wohl fühlte. So fing ich einfach mal an, nein zu sagen oder machte einfach mal das was ICH will. Und weisst du was? Niemand nahm es mir übel :-)

Wenn du dich unwohl fühlst so wie es ist dann ändere es. Und zwar tue es einfach. Sag nächstes mal zu deinem Freund wenn ihr beide zuhause seit: also schatzt, ich gehe noch zum Sport :-) Du wirst sehen, er wird es dir bestimmt nicht übel nehmen. Vielleicht kommt er ja auch gleich mit ;-)

Ach ja, und du bist du selbst! du musst dich nur akzeptieren so wie du bist =)

liebe Grüsse

Was möchtest Du wissen?