Bin Schwertkämpferin keiner meiner Freunde wissen davon.....?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ob andere lachen oder nicht ist kann dir völlig egal sein.

Wenn du es anderen erzählen oder es mit anderen teilen willst dann sag es, wenn es für dich eher was Privates ist worüber du mit anderen nicht reden willst dann lass es. Allein danach würde ich entscheiden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freunde müssen nicht alles über dich wissen. Lass das Schwert kämpfen dein Hobby sein an dem du weiterhin deine Freude hast. Wer mit dem Schwert gut umgehen kann, kann es auch mit einem Stock. Das ist gut wenn du oder deine Freunde mal in Gefahr sein sollten, als Selbstverteidigung. Erfreue dich an deinen Fähigkeiten im Stillen. Wünsche dir weiterhin viel Freude und Erfolg in dieser besonderen Sportart.

Mein Sohn ist auch Schwertkämpfer. Erzählte es aber auch nicht seinen Freunden.

Man kann auch ruhig mal etwas für sich behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein tolles Hobby und ich würde meine Freunde nicht anlügen aber nicht selbst darauf ansprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich so Fragen hier lese, finde ich es bedauernswert, wie die Individualität von jungen Frauen und Männern langsam stirbt, weil sie unbedingt so sein wollen wie die Anderen und Angst haben, gegen den Strom zu schwimmen, anders zu sein. Es macht mich traurig, jetzt ohne Witz!

Und nun zu dir: Du kannst jede Interesse haben, die du willst, du bist so gut wie du bist und so etwas spezielles gibt dir oftmals den letzten Schliff und macht dich für Leute interessanter :)

Bewahre dir die Einzigartigkeit im Herzen auf und stehe zu deinen Leidenschaften! Oftmals lernt man dadurch auch Gleichgesinnte kennen, die, bei dir z.B, Schwerter interessant finden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kefflon
06.11.2016, 00:20

Was stirbt?

Das man als Kind Angst davor hat,  ausgegrenzt zu werden, weil man anders ist, ist völlig normal.

Besonders Heutzutage zeigen  Jugendliche, dass sie nicht alle gleich sind. Das ist ein Fortschritt im Vergleich zu vor 10 oder 20 Jahren.

0

Das ist hervorragend. Ausserdem kann es durchaus sein, dass solche Waffen eines Tages wieder in der Öffentlichkeit getragen werden dürfen - zu Verteidigungszwecken natürlich. Und dann wirst du eine von den Gewinnern & Triumphatoren der Gesellschaft sein. Erzähle niemanden was von deiner Kampfkunst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein Interessehalber: hat dir jemand das kämpfen damit beigebracht? Bist du in einer Kampfkunstschule o.ä.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss das alle Welt wissen? t.

Wenn du selbstbewusst bist, dann stehe dazu und dann prallen die Sprüche der andern an dir ab.

Wenn du Angst hast, dass dich die anderen auslachen, dann erzähle es nicht. In deiner Freizeit kannst du machen was du willst.

Was soll da jetzt falsch daran sein, dass du Schwertkampf machst wenn es dir Spaß macht. Gibt ja auch Frauenfußball und?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mit 14 angefangen Metall zu gießen. Auch ein Hobby das nicht gerade typisch ist.

Warum sollten dich deine Freunde denn auslachen? Gerade als Mädchen ist das doch etwas ganz besonderes :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal etwas das mich wirklich interessiert:
Was genau bringt dir das Schwertkämpfen?(Falls es stimmt)
In Anime ist das ganz praktisch wenn man zB gegen Monster oder so kämpft. Aber im echten Leben sehe ich da keinen wirklichen Zweck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kefflon
06.11.2016, 00:16

Sport? Fechten ist immerhin eine Olympische Disziplin.

1
Kommentar von FelinasDemons
06.11.2016, 00:20

Da stand nichts von Fechten. Sindern vom japanischen Schwertkämpfen....

0
Kommentar von AloeVera1403
06.11.2016, 00:28

Kann trotzdem ein Sport sein. Genau so wie eben Kampfspprt oder Fechten auch Sportarten sind. Und was das bringt? Spass

0

Ich habe genau das gleiche Problem! O:

Naja du kennst ja die Jugend heutzutage ist sowas "cringy" ich hab mir sogar den Code der Samurai also das Bushido tätowieren wollen welches angeblich aber auch "cringy" sei.

Ignorier einfach die anderen und mach weiter die müssen das ja nicht wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?