Bin Schwanger und Freund hat mich verlassen?

6 Antworten

Möchtest du denn dein Baby behalten?

Ich kenne reichlich genug Frauen, die es geschafft haben alleine und ohne jegliche Hilfe ein Kind zu gebären. Diese Frauen waren am Anfang der Meinung, das sie es niemals schaffen könnten ein Kind alleine zu erziehen und sie glaubten daran, das sie auch auf Hilfe von anderen Menschen angewiesen sind und was ist dabei rausgekommen? Sie haben es doch geschafft und stehen nun wie eine Löwin hinter ihr Kind und das beneide ich, denn das ist Stärke für mich!

Du brauchst diesen Mann nicht um glücklich zu werden und in meinen Augen ist das auch kein richtiger Mann, denn er steht nicht zu dir und zu deinem Baby, also da fragt man sich wirklich zu was steht er denn im Leben? Mach dein Glück von keinem abhängig.

selbstverständlich kannst du dagegen etwas tun. problematisch wird es erst, wenn sich der vater aktiv seiner verpflichtung widersetzt. in letzter konsequenz zahlt dann der staat den unterhalt und versucht, es vom vater einzutreiben.

da hilft am besten ein anwalt.

Dein Kind lst doch gar nicht auf der Welt

Also muss er nichts unterschreiben.

Da muss ein Vaterschaftstest gemacht werden von Seiten des Jugendamtes

Die vaterschaftsfeststellung kann vor Gericht erzwungen werden. Dann müsste er Unterhalt zahlen.

geh zum amt und beantrage die kosten bei der kindergeldstelle

und du solltest ihm von dem kind erzählen denn sonst verpasst er was

0

Was möchtest Du wissen?