Bin schüchtern und traue mich nicht ihn anzusprechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich nicht traust, brauchst du ihn ja nicht gleich anzusprechen, lächel ihm freundlich zu, wenn du ihn auf dem Gang siehst. Und solltet ihr doch bald ins Gespräch kommen, steiger dich da nicht zu sehr rein, nimm das Gespräch locker und nicht als superduper wichtig. Sonst bist du verkrampft und nicht du selbst. Ich habe keine Ahnung, wie alt du bist, aber du wirst in deinem Leben noch mit tausenden Jungs reden. Nur einer von vielen. Egal wie sehr du ihn nun zu mögen glaubst oder nicht glaubst, nimm das als Einstellung. Was nicht heißt, du sollst ihm Desinteresse vorspielen, sei einfach du selbst.               Voll niedlich, diese Kleinkinderprobleme ;) Hach, waren das noch Zeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Jungen auf WhatsApp anzuschreiben, das war sicherlich schon mal ein Anfang aber deine Schüchternheit hin oder her, wenn Du in dieser Angelegenheit sozusagen Nägel mit Köpfen machen möchtest, dann wird dir letztendlich überhaupt nichts anderes übrig bleiben, als diesen jungen in der Schule mal bei einer sich dir bietenden Gelegenheit auch anzusprechen. Alternativ könntest Du natürlich auch darauf warten, das der Junge dich mal anspricht aber das könnte auch niemals geschehen. Gleichzeitig solltest Du auch versuchen den Kontakt via WhatsApp nicht einschlafen zu lassen ohne ihn indessen in unerträgliche auszuweiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ob ihr euch treffen wollt :) x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei du selbst und überspiel jede Peinlichkeit mit Humor ☝🏻️😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?