Bin schon seit Tagen müde und antriebslos. An was kann das liegen?

6 Antworten

hallo herold, mir geht es momentan genauso. ich war beim doc und er hat alle moeglichen blutwerte nachgesehen, jedoch bin ich eigentlich ein kerngesunder mensch, da meine werte alle in ordnung sind. antwort war vom doc, warten wir noch etwas ab, ob es vielleicht nicht doch besser wird, koennte ja an unserem unbestaendigen wetter liegen. also wie die meisten tippen zwecks wetter so ist auch der doc. also warten wir mal ab und hoeren uns eventuell nach einer woche wieder. gruss von api

23

Hallo api13, ich danke für Deine Antwort. Ja, so etwa am 09.06. hatte sich mein Zustand wieder normalisiert. Die Schlappheit ist offenbar tatsächlich dem Wetter zuzuschreiben gewesen. Wenn soetwas aber 10 - 11 Tage lang anhält, macht man sich schon ernste Gedanken.

Da der Wetterbericht zur Zeit noch kein Ende dieser unruhigen Wetterlage vermeldet, werden wohl noch einige Leute von dieser Müdigkeit betroffen sein.

Ich wünsch Dir gute Besserung! Gruß Herold

0
5
@Herold

hallo herold, danke fuer deine schnelle antwort, vielleicht habe ich glueck wie du. jedoch sind es nun schon zwei wochen bei mir, bin jedoch nach deiner antwort zuversichtlich. schoenen abend und gute zeit von api13

0

Es geht nicht darum früher schlafen zu gehen, sondern ausreichend lange zu schlafen (mindestens 7 Stunden). Oder kannst Du nicht abschalten/einschlafen/durchschlafen? Mehr Ratschläge, als die bereits erwähnten, gibt es nicht. Geh zum Arzt, wenn Du Dich an die o.g. Ratschläge hälst und trotzdem müde bist. Bewegung an der frischen Luft finde ich übrigens den besten Tipp.

23

Danke, nein Einschlaf-/Durchschlafprobleme habe ich keine und 7 Stunden kommen dicke zusammen. Ich werde es dann mal mit Eisen-Tabletten versuchen.

0

Vielleicht brauchst du ja einfach etwas das dir spass macht, ohne das is man schnell mal down. nimm dir mal zeit für dich und vergiss für ein paar stunden all deine pflichen und leiden

23

Das ist eine gute Idee! Ich werde jetzt gleich damit anfangen. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?